Für iPad-Nutzer: Affinity liefert Trackpad- und Mausunterstützung per Update nach

Version 1.8.4 ist jetzt verfügbar

Der Update-Text im App Store besagt nur, dass man „verschiedene Optimierungen für mehr Stabilität und Performance“ vorgenommen hat. Im hauseigenen Forum gibt es aber eine lange Liste mit allen Neuerungen. Warum man diese Liste nicht einfach als Update-Text verfügbar macht, will sich mir nicht erklären. Ich verstehe es einfach nicht.

Affinity Designer (App Store-Link) und Affinity Photo (App Store-Link) gibt es nun in Version 1.8.4 und bereiten sich nicht nur schon jetzt auf iOS 14 vor, sondern liefern auch eine Trackpad- und Mausunterstützung nach. Gleichzeitig wird das Apple Magic Keyboard und weitere Tastatur-Hüllen unterstützt. Die Apps wurden entsprechenden optimiert, damit eine einfache Handhabung und Steuerung mit Trackpad, Keyboard und Maus gewährleistet ist.


Gleichzeitig hat man viele kleine Änderungen und Verbesserungen vorgenommen. Alle Neuheiten für Affinity Designer findet ihr hier, die Liste für Affinity Photo lässt sich hier aufrufen.

‎Affinity Designer
‎Affinity Designer
Entwickler: Serif Labs
Preis: 21,99 €
‎Affinity Photo
‎Affinity Photo
Entwickler: Serif Labs
Preis: 21,99 €

Affinity Publisher, Designer & Photo für macOS

Die Desktop-Versionen Affinity Publisher, Affinity Designer und Affinity Photo wurden ebenfalls aktualisiert. Hier kümmern sich die Macher um zahlreiche Optimierungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Zudem wurden die Apps für den Start von macOS Big Sur vorbereitet. Für die genauen Details klickt bitte hier, hier und hier.

‎Affinity Publisher
‎Affinity Publisher
Entwickler: Serif Labs
Preis: 54,99 €
‎Affinity Designer
‎Affinity Designer
Entwickler: Serif Labs
Preis: 54,99 €
‎Affinity Photo
‎Affinity Photo
Entwickler: Serif Labs
Preis: 54,99 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de