Gear4: Neue Sport- und Braided Watch-Armbänder ausprobiert

Ab 29,99 Euro zu haben

Eigentlich war ich mit meinen strapazierfähigen und nur wenig auftragenden Apple Watch-Bändern von Zelal Bands sehr zufrieden. Die in Eigenherstellung in Darmstadt gefertigten Armbänder ähneln Apples Solo Loop-Produkten, sind aber mit 19 Euro zzgl. Versand deutlich günstiger.

Ebenfalls deutlich günstiger als Apples Original-Zubehör für die Apple Watch sind die neuen Apple Watch-Bänder von der ZAGG-Untermarke Gear4. Die beiden Modelle, das Braided Watch Band, das sich designtechnisch sehr an Apples Geflochtenes Solo Loop-Band für 99 Euro orientiert, sowie das Sport Loop Band, das unter gleichem Titel auch bei Apple für 49 Euro im Store zu finden ist. Wir hatten nun die Gelegenheit, uns kurz nach dem Release der beiden Band-Varianten selbige auch einmal selbst genauer anzusehen.


Braided Watch Band: Steht Apples Produkt in nichts nach

Das Gear4 Braided Watch Band kommt in insgesamt vier Farbvarianten – Storm, Marineblau, Waldgrün und Weinrot – daher und ist in drei verschiedenen Größen – S, M und L – erhältlich. Bedient werden zudem sowohl 38/40/41mm-, als auch 42/44/45mm-Apple Watches. Das klar von Apples geflochtenem Solo Loop inspirierte Band verfügt über das gleiche flexible Nylonmaterial, setzt aber auf einen kleinen Kunststoff-Steg zur Befestigung am Adapter. Besonders erwähnenswert ist auch der Preis: Statt Apples veranschlagten 99 Euro wird für das Gear4 Braided Watch Band nur etwas mehr als ein Drittel des Preises fällig, hier zahlt man 34,99 Euro im Webshop des Herstellers.

Beim Auspacken und Installieren des Braided Watch Bands gab es zumindest bei mir keine Probleme: Das Gear4-Zubehör ließ sich über die Kunststoff-Adapter in Armband-Farbe problemlos und passgenau an meiner Apple Watch anbringen: Nichts steht über, nichts wackelt, so soll es sein. Auch das geflochtene Material, von Gear4 als „Comfort Flex“-Nylon bezeichnet, ist hochwertig verarbeitet und erlaubt ein schnelles Anlegen und Abnehmen der Apple Watch am Handgelenk.

Anders als auf den Produktbildern im Webshop ist das Marineblau meines Testexemplars allerdings deutlich dunkler und von kräftigerem Blauton als das etwas blasser wirkende Modell im Gear4-Onlineshop. Zudem stehen auch die Kunststoff-Adapter nicht über den Uhrenrand hinaus, wie es dort gezeigt wird – was mir persönlich besser gefällt. Anders als beim Geflochtenen Solo Loop-Band von Apple verdickt sich das geflochtene Material hier nicht in Richtung Uhrenkorpus, sondern schließt mit gleicher Breite am Adapter ab. Einen hochwertigen und stilvollen Eindruck macht das Exemplar dennoch, so dass ich definitiv eine Kaufempfehlung abgeben kann.

Sport Loop Band: Keine Unterschiede zum Apple-Modell erkennbar

Auch ein weiteres Modell für sportliche Aktivitäten hat Gear4 auf den Markt gebracht, das Sport Watch Band. Es sieht identisch zu Apples Sport Loop Band aus, das in verschiedenen Farben in Apples Online Store für 49 Euro zu haben ist. Gear4 hat sich für insgesamt fünf klassische Farbvarianten – Schwarz, Grün, Marineblau, Rot und Gelb – entschieden und bietet diese Auswahl in den zwei Watch-Größen 38/40/41mm und 42/44/45mm an. Genau wie bei Apples Sport Loop wird das Band mittels eines Klettverschlusses am Handgelenk befestigt. Und auch hier stimmt der Preis: Gear4 verlangt statt 49 Euro nur 29,99 Euro für das Sport Watch Band. Auch hier kann die Bestellung direkt aus dem Webshop des Herstellers angestoßen werden.

Mein ebenfalls in marineblauer Version zur Verfügung stehendes Exemplar eignet sich natürlich aufgrund der in dunkelblau gehaltenen Kunststoff-Adapter hervorragend für das blaue Apple Watch-Modell. Auch das Anlegen ist einfach und simpel: Das Band wird einfach maximal aus der Schlaufe herausgezogen und dann über das Handgelenk gezogen. Im Anschluss lässt es sich stufenlos an die gewünschte Länge anpassen und mit dem Klettverschluss auf der Innenseite des Bands fixieren.

Besonders für aktive Personen eignet sich das Sport Loop Band, da es sehr bequem, atmungsaktiv und weich am Handgelenk anliegt. Zudem ist das Band sehr leicht und robust, so dass man auch verschiedene Outdoor-Einsätze damit problemlos übersteht. Die Adapter können zudem variabel eingesetzt werden, je nachdem, ob man die doppelt gelegte Schlaufe am oberen oder unteren Rand der Apple Watch haben möchte. Natürlich lässt sich jetzt noch nicht sagen, wie sich der Klettverschluss langfristig durch wiederholte Benutzung abnutzen wird – aktuell steht das Band aber den deutlich teureren Sport Loops von Apple in nichts nach. Mich persönlich stört lediglich die doppelte Lage des Bandes, was gerade bei dünneren Frauenhandgelenken doch deutlich mehr an Dicke aufträgt, aber auch das ist sicherlich Geschmackssache.

Insgesamt fällt mein Fazit für die beiden Neuerscheinungen durchweg positiv aus: Das Design ist eindeutig an Apples Modellen für die Apple Watch angelegt und steht diesem auch in der Verarbeitungsqualität in nichts nach. Darüber hinaus sind die Armbänder von Gear4 deutlich günstiger als das Zubehör von Apple: Preise von 29,99 Euro bzw. 34,99 Euro klingen gleich ganz anders als 49 und 99 Euro für ein simples Apple Watch-Armband, zudem gibt es auch jeweils zwei Jahre Garantie ab Kaufdatum für die Gear4-Bänder.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Aktuell gibt es wohl noch zusätzlich 40% Rabatt. Dann kostet das Loop nur 21€, statt 35€. Das ist mal ein Wort 👍🏻

    „Summer Sale—40% Off Select Items Sitewide
    Endgültige Preise werden im Warenkorb angezeigt“

  2. Die Performance der Website ist nicht unbedingt vertrauensfördend, mir gelingt es nicht auch nur irgendeinen Artikel in den Warenkorb zu legen bzw. diesen dann auch angezeigt zu bekommen…….

  3. Noch am selben Tag mit den 40% Rabatt das Sportarmband für meine Frau und mich bestellt. Am Freitag waren sie schon da. Abends noch im Fitnessstudio und heute beim Walking ausprobiert. Passen sehr gut in die Aufnahmen der Apple Watch 6 und tragen sich sehr angenehm. Klettverschluss wirkt sehr Wertigkeit, dass kann aber erst die Zeit wirklich sagen.

  4. Mein geflochtenes Solo Loop in dunkelblau ist heute angekommen und macht einen ganz hervorragenden Eindruck. Bei einem Handgelenkumfang von 19,5 cm habe ich die Größe L bestellt. Das Band sitzt gut, darf aber nicht länger werden. Vermutlich hätte M auch gereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de