Heart Analyzer: Herzfrequenz-App erhält überarbeitetes Layout für die Apple Watch

Ab sofort in Version 7.2 erhältlich

Dass die Apple Watch über allerhand herzrelevante Funktionen verfügt, ist nichts Neues. Apple selbst macht von diesen aufgezeichneten Daten jedoch nur wenig Gebrauch, so dass zahlreiche Drittanbieter im App Store entsprechende Anwendungen veröffentlicht haben, um diese Werte zu analysieren. Auch Heart Analyzer (App Store-Link) mischt seit einiger Zeit im deutschen App Store in diesem Bereich mit und bietet einige Auswertungsmöglichkeiten für die von der Apple Watch aufgezeichneten Herzfrequenzdaten. 

Der Download von Heart Analyzer ist kostenlos und kann ab iOS 11.0 sowie bei 51 MB an freiem Speicherplatz angestoßen werden. Auf der Apple Watch wird mindestens watchOS 4.0 benötigt. Um weiterführende Analysen in Anspruch nehmen zu können, wird ein In-App-Kauf in Höhe von 2,29 Euro fällig, auch die individuelle Anpassung der App kann zum gleichen Preis freigeschaltet werden. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Heart Analyzer bisher noch nicht. 

Wir haben zuletzt im August dieses Jahres über Heart Analyzer berichtet. Seinerzeit lag die Anwendung in Version 7.0 vor und wartete vor allem auf dem iPhone mit neuen Auswertungs- und Export-Optionen auf. Nun ist Version 7.2 im deutschen App Store erhältlich, das sich vornehmlich um die Darstellung der Werte auf der Apple Watch kümmert und im Zuge der Aktualisierung ebenfalls neue Möglichkeiten bietet.

Einstellungen für Komplikationen direkt auf der Apple Watch

Die Entwickler von Heart Analyzer, das Team von Helix Apps, haben die betreffende Apple Watch-App von Grund auf erneuert und an das neue watchOS 6 angepasst. Auf der Smartwatch können nun unter watchOS 6 Herzfrequenz-Werte in grafischer Form eingesehen werden, ebenso wie Durchschnitts- und Minimum-Werte für die letzte Woche. Auch die Herzraten-Analyse von Apple Watch-Workouts wurde um weitere Details erweitert, zudem können Einstellungen für eine Watch-Komplikation von Heart Analyzer direkt auf der Apple Watch vorgenommen werden. Wer seine Apple Watch eh nicht in der Nacht trägt, kann darüber hinaus auch eine grafische Darstellung in der App vornehmen, die sich auf die Werte für tagsüber konzentriert.

Auch wer nicht mit watchOS 6 unterwegs ist, profitiert in v7.2 von einigen Verbesserungen. So wird die Komplikation von Heart Analyzer nun häufiger aktualisiert, um so noch besser über die aktuellen Herzfrequenz-Werte informiert zu sein. Weiterhin gibt es kleine Optimierungen bei der grafischen Darstellung. Auf dem iPhone lassen sich jetzt Monatsauswertungen schon vorher einsehen, und Pausen während Workouts werden nun auch dargestellt. Das Update auf v7.2 steht allen Nutzern von Heart Analyzer ab sofort kostenlos zur Verfügung.

‎Heart Analyzer
‎Heart Analyzer
Entwickler: Helix Apps LTD
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de