High Rise: Individueller Match3-Ansatz in neuem Puzzle-Spiel

Werbefreiheit für 1,09 Euro per In-App-Kauf

Wir freuen uns immer wieder, wenn wir kleine Spiele von unabhängigen Entwicklern vorstellen können. Ein neues Beispiel ist High Rise (App Store-Link), das vom deutschen Developer Florian Grolig von smpl Games aus Berlin in den App Store gebracht worden ist. Der Download von High Rise ist kostenlos und finanziert sich über einen In-App-Kauf für die werbefreie Version, der für kleine 1,09 Euro zu haben ist. Das 97 MB große Puzzle erfordert zur Installation auf dem iPhone oder iPad zudem iOS 9.0 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht.

“High Rise ist eine innovative Version des Match-3-Genres”, erklärt der Entwickler im App Store. “Ein entspanntes, ungezwungenes Puzzle-Erlebnis. Kombiniere bunte Würfel und beobachte, wie sie verschmelzen, wachsen und dein 3D-Puzzle-Stadtbild aufsteigt. […] Drehe deine 3D-Stadt ganz einfach mit einem Fingerwisch, platziere Würfel mit einem Fingertipp und lasse die Gebilde höher wachsen. […] High Rise verfügt über ein einfaches und ansprechendes Gameplay, das leicht zu erlernen ist, aber viel Platz für eigene Taktiken und persönliche Verbesserungen lässt.”


Highscores lassen sich über das Game Center vergleichen

Bevor man loslegt und erste Steine auf dem Spielfeld platziert, sollte man sich zunächst das einführende Tutorial ansehen, das dem Spieler alle notwendigen Regeln und Eigenschaften dieses 3D-Match3-Games präsentiert. Danach heißt es, die farbigen Steine so auf dem Feld zu platzieren, dass sie mit benachbarten, farbig passenden Steinen kombiniert werden können. Auf diese Weise entstehen dann immer höher wachsende Hochhäuser, die besonders viele Punkte einbringen. Erschwert wird das Gameplay durch zweifarbige Steine, Erleichterung gibt es beizeiten durch die Möglichkeit, ein Feld von Steinen zu befreien. 

Sind irgendwann alle Felder mit Steinen belegt, ohne dass weitere Aktionen möglich sind, wird die Partie automatisch beendet und die Punkte gezählt. Die Highscores können dann mit denen von Freunden und der ganzen Welt verglichen werden. Hat man den In-App-Kauf in Höhe von 1,09 Euro für die Werbefreiheit in High Rise getätigt, erwarten den Spieler keine weiteren Kosten. Für zwischendurch ist diese kleine, aber feine Neuerscheinung daher ein toller Titel, um sich beispielsweise beim Warten die Zeit zu vertreiben. Weitere Eindrücke zu High Rise liefert euch abschließend auch der YouTube-Trailer zum Spiel.

‎High Rise - A Puzzle Cityscape
‎High Rise - A Puzzle Cityscape
Entwickler: Florian Grolig
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de