HomePaper for HomeKit ist jetzt im App Store verfügbar

Schicke Hintergründe für Apples Home-App

In der vergangenen Woche haben wir schon kurz über HomePaper (App Store-Link) berichtet, als die Anwendung noch in den finalen Zügen der Entwicklung steckte. Mittlerweile ist die Universal-App von Aaron Pearce mitsamt einiger Verbesserungen für iPhone und iPad veröffentlicht worden und steht kostenlos zum Download im App Store bereit.

Was HomePaper kann, ist schnell erklärt: Es werden schicke Hintergrundbilder für Apples Home-App erstellt. Dazu wird zunächst ein Hintergrund-Bild gewählt, das nachher in der oberen rechten Ecke zu sehen ist. Überlagert wird das ganze von einem Farbverlauf, bei dem man zwei Farben und die Deckkraft einstellen kann.


Im Handumdrehen erstellt HomePaper so schicke Hintergrundbilder, die man automatisch in passenden Formaten für das iPhone und iPad speichern kann. Leider muss man das Bild danach manuell in der Home-App für den jeweiligen Raum auswählen – auf allen Geräten, die man nutzt. Leider bietet Apple hier noch keine bessere Lösung.

Im Vergleich zur vorgestellten Beta-Version hat sich in HomePaper noch einiges getan. So kann man jetzt auch direkt auf die Kamera und nicht mehr nur auf die Foto-Bibliothek zugreifen. Außerdem bietet HomePaper einige vorgefertigte Farbverläufe in passenden Farben für alle die, die nicht so kreativ sind.

Der erste Hintergrund-Export mit HomePaper ist gratis. Wer die App danach weiter produktiv nutzen möchte, kann die Vollversion mit einem einmaligen In-App-Kauf für mehr als faire 1,09 Euro freischalten.

‎HomePaper for HomeKit
‎HomePaper for HomeKit
Entwickler: Pearce Media Limited
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de