HyperJuice kündigt neues 245W USB-C GaN Ladegerät und neue Powerbank an

Finanzierung über Indiegogo

Hyper hat das HyperJuice 245W USB-C Ladegerät und die HyperJuice 245W USB-C Powerbank angekündigt. Auf Indiegogo könnt ihr das Projekt unterstützen, wobei das Ziel schon längst erreicht ist. Ihr könnt direkt beide Produkte zusammen kaufen, zudem lassen sich diese aber auch einzeln erwerben.

Das HyperJuice 245W USB-C Ladegerät ist 4x so stark wie Apples 61W USB-C Netzteil. Hier gibt es vier 100W USB-C Ports und ihr könnt zum Beispiele vier 13″ MacBook Pros gleichzeitig aufladen. Oder zwei 16″ MacBook Pro, ein iPad Pro und ein iPhone 13 Pro Max. Mit voller Geschwindigkeit. Je nach angeschlossenen Geräten wird die Power natürlich aufgeteilt.


100Wh (27000mAh) HyperJuice kann ein iPhone 13 mini (2406mAh) 11x, ein iPhone 13 (3227mAh) 8x, ein iPhone 13 Pro (3095mAh) 9x und ein iPhone 13 Pro Max (4352mAh) 6,2x aufladen. Das Ladegerät ist 105 x 100 x 32 Millimeter groß.

Das HyperJuice 245W USB-C Battery Pack ist deutlich größer, immerhin ist hier eine 27.000 mAh große Batterie eingebaut. Aber auch hier gibt es vier USB-C Anschlüsse, 2x mit je 100 Watt und 2x mit je 65 Watt. Auch hier könnt ihr MacBooks, iPads und iPhones aufladen.

Auf dem OLED-Display könnt ihr alle wichtigen Informationen ablesen, zudem lässt sich die Powerbank gleichzeitig aufladen, während ihr andere Geräte weiterhin mit Storm versorgt. Die Powerbank ist 191 x 81 x 28 Millimeter groß und wiegt 765 Gramm.

Preise und Verfügbarkeit

Das HyperJuice 245W USB-C Ladegerät kann zusammen mit der HyperJuice 245W USB-C Powerbank für 239 US-Dollar (205 Euro) gekauft werden. Das Netzteil einzeln kostet 99 US-Dollar (85 Euro), die Powerbank einzeln 149 US-Dollar (128 Euro). Mögliche Zollkosten sind nicht eingerechnet. Die Auslieferung soll schon ab Dezember erfolgen. Wenn die Early Bird-Specials vergriffen sind, steigen die Preise an. Zur Indiegogo-Kampagne geht es hier entlang.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Dafür, dass der Akku die vollen 100W pd schafft, ist es schon etwas Feines.
    Wenn einem jedoch 65W reichen (was auf die absolute Mehrheit zutrifft), der würde hier etwa 2-3x so viel zum aktuellen Marktwert bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de