Instagram: Livestreams jetzt bis zu 4 Stunden möglich

Für Konzerte, Yoga-Übungen & mehr

Instagram Live war bisher auf 1 Stunde pro Session begrenzt. Das war für einige Übertragungen einfach zu wenig. Bedenkt man, dass Künstler aktuell gerne mal Mini-Konzerte via Instagram Live streamen, ist die Grenze von einer Stunde nervig. Doch nun gibt es Abhilfe, denn mit Instagram Live kann man pro Session jetzt 4 Stunden streamen.

Gleichzeitig kann man seine Livestreams nun 30 Tage nach Übertragung speichern, bevor sie danach gelöscht werden. Um Instagram Live interessanter zu machen, findet in der separaten IGTV-App jetzt einen „Live Now“ Bereich, ebenso werden die Live-Videos in der Instagram-App im Entdecken-Tab prominenter platziert.


Instagram für das iPhone ist 162,5 MB groß und aktuell in Version 165.0 verfügbar. Wer stets von den neuen Funktionen profitieren möchte, sollte sicherstellen, die neuste App-Version installiert zu haben.

Uns findet ihr bei Instagram unter @appgefahren.de

‎Instagram
‎Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de