Instagram macht neue Sicherheitsfunktionen für alle verfügbar

Jetzt Einstellungen prüfen

Schon im letzten Sommer hat Instagram die Funktion „Sicherheits-Check“ für gehackte Accounts eingeführt, nun ist der Check für alle verfügbar. Hier könnt ihr unter anderem sehen, ob ihr ein sicheres Passwort gewählt habt, eure E-Mail Adresse und Handynummer auf Aktualität prüfen und die zweistufige Authentifizierung aktivieren oder verwalten. Hier kann man Anmeldecodes über die Apps Duo Mobile or Google Authentication anfordern.

  • Den Sicherheits-Check findet ihr unter Einstellungen → Sicherheit → Sicherheits-Check

Meine Aktivitäten

Im Bereich „Deine Activity“ (Profil aufrufen, oben rechts die drei Linien anklicken) gibt es nun einen zentralen Ort zum Verwalten aller Aktivitäten. Ihr könnt einsehen, wie viel Zeit ihr auf Instagram verbracht habt. Zudem könnt ihr aber auch alle Fotos, Videos, Interaktionen, letzte Suchanfragen, aufgerufene Links, archivierte Inhalte und mehr chronologisch aufrufen. Mit wenigen Klicks lassen sich gleich eine Vielzahl an Einträgen löschen oder archivieren.


Account wiederherstellen und gesperrte Posts

Des Weiteren testet Instagram gerade eine Funktion, um verlorene Konten über Freunde wiederherstellen zu können. Wenn Instagram-Freunde die Identität bestätigen können, kann der Zugriff wieder freigeschaltet werden. Weitere Details wird Instagram später teilen.

Wenn ein Post gegen die Richtlinien von Instagram verstößt, kann dieser gelöscht werden. Im Account Status werden alle gelöschten Posts aufgelistet. Hier könnt ihr auch eine Beschwerde einreichen, wenn ihr der Meinung seid, dass euer Post zu Unrecht gesperrt oder gelöscht wurde.

Insofern ihr einen Post meldet, der euer Meinung nach gegen die Richtlinien verstößt, könnt ihr diese Beschwerde und dessen Status einsehen. Sollte ein Post mehrfach gemeldet wurden, dieser aber nicht gegen die Richtlinien verstößt, wird er selbstverständlich nicht gesperrt.

Die neuen Funktionen werden aktuell für alle Nutzer und Nutzerinnen verfügbar gemacht, der Rollout hat begonnen. Bis alle darauf zugreifen können, kann es aber noch ein wenig dauern.

‎Instagram
‎Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de