iPhone 6s: Ähnlich viele Vorbestellungen wie vor einem Jahr

Etwas mehr als zwei Tage nach dem Vorbestellstart des iPhone 6s gibt es erstmals eine offizielle Aussage seitens Apple.

Apple Online Store iPhone 6s

In den Internet-Medien wurde am Wochenende bereits viel über die Vorbestellungen des iPhone 6s spekuliert, immerhin schien die Verfügbarkeit deutlich besser zu sein als noch vor einem Jahr. Lag es am ungewohnten Start am Samstag? Haben die Käufer das Interesse am iPhone verloren? Oder hat Apple einfach mehr produziert als in den vergangenen Jahren?

Die ersten offiziellen Aussagen, die Apple nun macht, scheinen auf letzteren Punkt hinzuweisen. „Das Interesse der Kunden am iPhone 6s und iPhone 6s Plus war extrem positiv und die Bestellzahlen waren auf der ganzen Welt sehr stark. Es sieht danach aus, als könnten wir die zehn Millionen Vorbestellungen, die wir mit dem iPhone 6 am ersten Wochenende erzielt haben, mit dem Verkaufsstart des iPhone 6s übertreffen“, wird Apple von CNBC zitiert.

Lieferzeit für iPhone 6s Plus beträgt bis zu vier Wochen

„Wie viele Kunden bemerkt haben, haben die Bestellzahlen für das iPhone 6 Plus unsere Erwartungen sogar übertroffen. Wir versuchen hier so schnell wie möglich aufzuholen und werden sowohl das iPhone 6s, als auch das iPhone 6s Plus in den Apple Retail Stores anbieten, wenn sie nächste Woche Freitag für den Verkaufsstart öffnen“, heißt es weiter.

Im vergangenen Jahr hat Apple alleine in den ersten 24 Stunden nach dem Bestellstart über vier Millionen iPhones verkauft. Genaue Zahlen für die ersten 24 Stunden gibt es für das iPhone 6s bisher nicht. Aktuell beträgt die Lieferzeit für alle Modelle des iPhone 6 Plus drei bis vier Wochen. Das iPhone 6s ist in einigen Konfigurationen noch direkt zum 25. September lieferbar, aber auch hier scheinen die Erstbestände langsam knapp zu werden.

Kommentare 24 Antworten

  1. Wers braucht

    Ich wüsste nicht für welche programme man auf dem iphone mehr arbeitspeicher oder schnelleten Prozessor braucht.

    Aber kleineren Akku wollen die Leute scheinbar. Lol

  2. Cool. Das nenne ich eine Wucht! Auch wenn ich selber kein neues iphone bestelle, freut es mich für die Apple-Welt und für jeden einzelnen iPhone-User! So wird Fortschritt weiter ermöglicht!

    1. kleinerer Akku Fortschritt?

      und wirkliche Alleinstellungsmerkmale technisch gesehen gibts es von apple schon lange nicht mehr. Weil letztlich erfindet nicht Apple die Technick, sondern irgendwelche Firmen und apple bedient sich nur der Technick

      1. Ich find schon. Schau die icloud an. Drei verschiedene Systeme (idevices) arbeiten darüber sehr gut zusammen. zu, akku: ich denke, der akku wurde lediglich verkleinert, weil das system optimiert wurde- ein größerer damit obsolet wurde.

  3. Nur mal ne Frage an alle die ja sagen das Apple den Preis nicht wert ist bzw zu teuer:
    Das aktuelle Samsung Phone kostet ähnlich viel, hat ebenfalls keinen Wechselakku/Wechselspeicher… Aber wo geht man mit einem defekten Samsung Highend Modell hin wenn es Probleme gibt? Wer repariert die Displays von Sturzschäden mit original Teilen noch am selben Tag? Oder den komplett Austausch vor Ort ? Ohne wochenlang ohne Gerät zu sein? Oder wer leistet sich überhaupt eine Filiale vor Ort in vielen deutschen Städten? Natürlich ist all das nicht kostenlos und ein Stück weit im Gerätepreis berücksichtigt, aber immer hin habe ich diese Möglichkeiten . Ich habe fünf Finger an der Hand , glaube aber ich bräuchte nicht mal 2 davon um alle Smartphone Hersteller die einen vergleichbaren Service bieten zu nennen. Und wie gesagt – Samsung kostet nicht viel weniger

    1. @chicken in Frankfurt gibt es einen großen Samsung Store, ähnlich aufgezogen wie Apple. Schätze mal, die wird es in Großstädten geben, wie Apple halt auch …

  4. Die Aktuelle Preisstellung von Samsung ist ein Witz, wäre es nicht so traurig könnte man darüber lachen. Nach zwei Jahren läuft auf dem Teil nichts mehr, weil das Betriebssystem keinen Support erhält… Fail auf ganzer Linie!

  5. Ich sehe keinen Grund für zu Wechseln. Bin mit meinem 6er sehr zufrieden. Im 6S ist für mich keine so neuen Innovationen die mich interessieren für’n Wechsel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de