iPhone Photography Award 2018: Diese Bilder wurden ausgezeichnet

Das iPhone knipst tolle Bilder. Die besten Schnappschüsse und Fotografen wurden jetzt ausgezeichnet.

iphone foto award 20182018 Winning Photographs/Jashim Salam


Die iPhone-Kamera wird Jahr für Jahr immer besser. Und schon seit dem Start des iPhone gibt es den „iPhone Photography Award“ und auch in diesem Jahr wurden wieder tolle Fotos und Fotografen aufgezeichnet.

Die Fotos können dabei auch mit einer anderen Foto-App geschossen und bearbeitet werden, allerdings müssen die Fotografen nachweisen, dass das Foto wirklich mit dem iPhone geknipst wurde. Und die Gewinner könnt ihr euch unter www.ippawards.com genauer ansehen.

Iftar on a destroyed street in Douma2018 Winners – News/Events / Mohammed Badra

Ausgezeichnet wurden die besten Fotografen sowie die besten Fotos. Des Weiteren könnt ihr euch in die verschiedenen Kategorien klicken, unter anderem Abstract, Animals, Architecture, Children, Floral, Landscape, Lifestyle, Nature, News-Events, Other, Panorama, People, Portrait, Series, Still Life, Sunset, Travel und Trees.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. War auch mein erster Gedanke.
      Das Thema „Schlange stehen im Krieg oder nach einem Unwetter“ ist nach meinem Geschmack genauso wenig preisverdächtig und abgenutzt wie der Dia- oder Kinoabend in sonstwo. Wer bei solch einen Wettbewerb gewinnt sollte ein Foto abliefern dass Qualitäten hat wie die berühmten Fotos im Stern. Schließlich reden wir hier von Gewinnern. Emotional kannst praktisch überall werden. Der kleine Klaus, der bei Karstadt heulend seine Mutti sucht bringts auch.
      In meinen Augen sollte ein Gewinnerfoto ein unwiederbringbaren Moment einfangen und das leisten die beiden nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de