Don’t Let Go: Surreales Hardcore-Highscore-Game lässt sich gratis aus dem App Store laden

Für alle Fans von herausfordernden Highscore-Spielen haben wir neues Gaming-Futter ausfindig gemacht: Don’t Let Go.

Dont Let Go

Don’t Let Go (App Store-Link) gehört zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und kann dort kostenlos auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Anwendung ist 83 MB groß und erfordert zudem iOS 11.0 oder neuer zur Installation. Eine deutsche Lokalisierung gibt es für das Spiel bisher nicht, allerdings kommt das Interface ohne viel Text aus, so dass man auch problemlos mit der englischen Sprachversion auskommen sollte.

„Don’t Let Go ist eine intensive, surreale und extrem schwere Highscore-Jagd“ – so beschreiben die Entwickler von Alimote ihren neuesten Spiele-Titel im App Store. „Atme tief ein und halte deine Konzentration hoch, während du in hoher Geschwindigkeit durch die endlose Leere springst – wo Hindernisse, die aus dem Abgrund kommen, versuchen werden, dich zum loslassen zu bringen.“

Die beiden namenlosen Protagonisten, die sich an den Händen haltend im freien Fall durch den Abgrund bewegen, lassen sich mit Hilfe von zwei Buttons am linken und rechten unteren Bildschirmrand navigieren. Ein Antippen des linken Buttons dreht die Figuren nach links, und umgekehrt. Hält man beide Buttons gedrückt, kommen die beiden Charaktere in der Mitte zusammen, so dass sie auf diese Weise auch kreisförmige Hindernisse mittig durchfliegen können. 

Werbefrei spielen für einmalig 2,29 Euro

Der durch beide Buttons ausgelöste Modus darf aber nicht endlos lange angewandt werden, da die beiden Figuren dadurch an Kraft verlieren. So heißt es klug zu haushalten mit der Energie und zwischendurch immer wieder kleine Boni einzusammeln, die im freien Fall den Weg der beiden pflastern, und so beispielsweise eine größere Strecke ohne Gefahr der Hindernis-Kollision zurücklegen zu können. 

Die Partie ist dann beendet, wenn einer der beiden Figuren mit einem Hindernis zusammenstößt – dann wird der aktuelle Highscore gezählt und kann auch im Game Center mit Freunden und der ganzen Welt geteilt werden. Wer möchte, kann sich zudem von zwischenzeitlich eingeblendeter Werbung mit einem einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 2,29 Euro befreien. Das Gameplay verdeutlicht euch abschließend noch der eingebundene Trailer bei YouTube.

Kommentare 1 Antwort

  1. Das schwiege ist, so lange durchzuhalten, bis einen die Konzentration vor Langeweile ausgeht. Was ich damit sagen will ist, dass es extrem langen dauert, bis es ausreichend fordernd wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de