iTunes Movie Mittwoch: Heute „Der Mauretanier“ für 1,99 Euro leihen

Wir liefern euch alle Angebote im Überblick

20. Oktober – Der Mauretanier – (K)eine Frage der Gerechtigkeit: Das 69 Minuten lange Drama kann heute für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Mit dabei sind unter anderem Tahar Rahim, Jodie Foster und Benedict Cumberbatch. Zu Inhalt müsst ihr wissen: „Auf Befehl der US-Regierung wurde der Mauretanier Mohamedou Ould Slahi vor Jahren ohne Anklage und Gerichtsverfahren nach Guantanamo verschleppt. Die Anwältin Nancy Hollander interessiert sich für seinen Fall und bietet ihm seine Verteidigung an. Nach und nach bringt sie eine schockierende Verschwörung ans Tageslicht, die klar gegen die freiheitlichen Grundrechte der US-Verfassung verstößt.“ (iTunes/Amazon)

So funktioniert der iTunes Movie Mittwoch

Jeden Mittwoch verleiht Apple im Rahmen des iTunes Movie Mittwoch einen Film für nur 1,99 Euro in HD-Qualität. Der Film kann nach der Bezahlung einfach auf iPhone, iPad, Apple TV oder direkt in iTunes am Computer angesehen werden. Loslegen müsst ihr dabei nicht sofort, sondern könnt euch bis zu 30 Tage Zeit lassen. Nachdem man den Film gestartet hat, kann er innerhalb von 48 Stunden angesehen werden.


Diese Deals habt ihr leider verpasst

13. Oktober – Brothers by Blood: Der Thriller mit Joel Kinnaman, Maika Monroe und Matthias Schoenaerts kann heute für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Werft mal einen Blick auf die Beschreibung: „In der Stadt der brüderlichen Liebe muss der achtjährige Peter Flood hilflos mit ansehen, wie seine kleine Schwester durch die rücksichtslose Fahrweise seines Nachbarn getötet wird. Peters Vater, gequält vom Tod seiner Tochter, zahlt einen hohen Preis, als er sich rächen will – was bleibende Generationswunden hinterlässt, die nicht geheilt werden können. Dreißig Jahre später ringt der erwachsene Peter immer noch mit den Schuldgefühlen, die er wegen des Todes seiner Schwester hat. Während er versucht, sich vom Familiengeschäft zu distanzieren, wird sein Cousin Michael in der kriminellen Hierarchie immer mächtiger. Durch ihre Blutsverwandschaft können sich die Cousins der Logik der Gewalt nicht entziehen und werden immer weiter in einen schaurigen Kreislauf aus Verrat und Vergeltung hineingezogen.“ (iTunes-Link)

6. Oktober – Embattled – Der Kampf ihres Lebens: Der Action-Film kann heute für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Falls ihr MMA-Fan seid, schaut auf jeden Fall mal rein. Darum geht es: „Cash (Stephen Dorff) kanalisiert seine Wut auf den gewalttätigen Vater in MMA-Kämpfen und bringt es bis zum Weltmeistertitel. Er schwelgt in Reichtum, Beliebtheit und Weltruhm, doch als sein zweiter Sohn Quinn (Colin McKenna) mit dem Williams-Syndrom geboren wird, nimmt er Reißaus, anstatt zu bleiben und zu kämpfen. So wird sein älterer Sohn Jett (Darren Mann) zum liebevollen Betreuer des kleinen Bruders, während Cash weiter dem großen Geld nachjagt. Als Jett eines Tages beschließt, ebenfalls in den Kampfsport einzusteigen, holt Cash die Vergangenheit ein. Der Weg des Jungen führt unausweichlich zum Duell mit dem Vater, und bald stehen die beiden sich in einem Kampf gegenüber, den keiner von ihnen gewinnen kann — ganz gleich, wie er ausgeht.“ (iTunes-Link)

29. September – City of Lies: Der Thriller mit Johnny Depp und Forest Whitaker kann heute für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Der Film wird leider nur in HD verfügbar gemacht. Und darum geht es: „Los Angeles in den 90er Jahren: Der hoch angesehene LAPD-Detective Russell Poole soll den Mord an der weltberühmten Rap-Größe Biggie Smalls, auch bekannt als Notorious B.I.G., aufklären. Smalls wurde aus einem vorbeifahrenden Auto erschossen, nur wenige Monate, nachdem sein Erzrivale Tupac Shakur das gleiche Schicksal erlitten hatte. Doch auch Jahre später sind die Fälle nicht aufgeklärt. Da bekommt Poole unverhofft Hilfe durch den Investigativ-Journalisten Jack Jackson. Die beiden rollen den Fall neu auf und kommen dabei einer Verschwörung auf die Spur. Wer steckt hinter einem der legendärsten ungeklärten Mordfälle der jüngeren US-amerikanischen Geschichte?“ (iTunes/bei Amazon noch nicht reduziert)

22. September – The Marksman – Der Scharfschütze: Der Action-Film „The Marksman – Der Scharfschütze“ kann in HD für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Das müsst ihr zum Inhalt wissen: „Eigentlich möchte der abgebrühte Ex-Marine-Scharfschütze Jim Hanson (Liam Neeson) nur in Ruhe sein Dasein auf einer abgelegenen Farm in Arizona genießen. Doch findet die Ruhe ein jähes Ende, als er mitbekommt, wie der elfjährige Miguel (Jacob Perez) und seine Mutter Rosa (Teresa Ruiz) versuchen, vor einem mexikanischen Drogenkartell, in die USA zu fliehen. Jim greift ein, aber beim entbrennenden Schusswechsel lässt Rosa ihr Leben. Mit ihrem letzten Atemzug bittet sie den Farmer, ihren Sohn zu dessen Familie nach Chicago zu bringen. Obwohl seine Polizisten-Tochter Sarah (Katheryn Winnick) strikt dagegen ist, beschließt Jim, Rosas Wunsch nachzukommen und macht sich mit Miguel auf den Weg. Doch die Kartell-Killer unter Führung des skrupellosen Mauricio (Juan Pablo Raba) lassen so schnell nicht locker und sind ihnen stets dicht auf den Fersen …“ (iTunes/Amazon)

15. September – They Want Me Dead: Der Thriller „They Want Me Dead“ kostet aktuell nur 1,99 Euro und wird in 4K mit Dolby Vision angeboten. Das müsst ihr wissen: „Angelina Jolie spielt Hannah, eine Feuerspringerin, die den gescheiterten Rettungsversuch dreier Kinder aus einem Großbrand noch immer nicht überwunden hat. Als sie über einen blutüberströmten und traumatisierten Zwölfjährigen stolpert, machen sich die beiden gemeinsam auf, um sich mehrere Meilen durch dichten Wald zu schlagen, während ihnen zwei Auftragsmörder dicht auf den Fersen sind. Nach einem gewaltigen Gewittersturm, der selbst Hannahs beeindruckende Überlebensfertigkeiten auf die Probe stellt, sitzen sie in der Falle, gefangen zwischen zwei erbarmungslosen Killern auf der Suche nach dem Jungen und einer riesigen Feuerwalze, die auf ihrem Weg alles und jeden verschlingt.“ (iTunes/Amazon)

8. September – Mortal Kombat: Das gleichnamige Computerspiel dürften viele von uns kennen, nun gibt es den Film zum Sparpreis. 1,99 Euro Leihgebühr werden wie immer am Movie Mittwoch fällig. Für mich ist es dieses Mal nichts, aber vielleicht sieht es bei euch ja anders aus? Das ist die Geschichte: „MMA-Kämpfer Cole Young ist es gewohnt, für Geld Schläge zu kassieren, und über seine Herkunft weiß er nicht viel. Deshalb überrascht es ihn auch, dass ihm der Imperator Shang Tsung scheinbar grundlos seinen besten Krieger, den Cryomancer Sub-Zero, auf den Hals hetzt. Besorgt um die Sicherheit seiner Familie sucht Cole mithilfe von Jax, einem Mitglied der Special Forces mit demselben Drachenmal wie Cole, nach Sonya Blade.“ (iTunes/Amazon)

1. September – Hello Again: Ein Tag für immer: Heute könnt ihr die Komödie „Hello Again: Ein Tag für immer“ für nur 1,99 Euro ausleihen. Mit dabei sind Alicia von Rittberg und Edin Hasanovic. Und darum geht es: „Den Glauben an die Liebe hat Zazie bereits in jungen Jahren verloren. Den jährlichen Valentinstag an ihrer Schule ließ sie beinahe in Flammen aufgehen und ihr bester Freund Philipp entwickelte Gefühle, die sie irgendwie missverstand. Als sie Jahre später in ihrem überfüllten Briefkasten eine Einladung zur Hochzeit von Philipp und Franziska findet, die am folgenden Tag stattfinden soll, fällt sie aus allen Wolken. Zusammen mit der Hilfe ihres WG-Mitbewohners und besten Kumpels Anton will sie die Trauung sabotieren aber sieht sich ungeahnten Hürden gegenüber: Von nun an ist sie in dem Tag der Hochzeit gefangen. Was sich Zazie als ultimative Chance für zahlreiche Optionen vorstellt, entpuppt sich jedoch als fortlaufende Wiederholung mit zahlreichen Hindernissen und verpasster Romantik.“ (iTunes/noch nicht bei Amazon)

25. August – Palm Springs: Eine noch recht aktuelle Komödie bekommt ihr heute im iTunes Movie Mittwoch zum kleinen Preis. Die Leihgebühr beträgt auch bei Palm Springs nur 1,99 Euro. Und das erwartet euch: „Als der sorglose Nyles bei einer Hochzeit auf die Trauzeugin Sarah trifft, werden die Dinge schnell kompliziert. Denn aus unerklärlichen Gründen stecken beide plötzlich in einer Zeitschleife fest und können weder dem Veranstaltungsort noch einander entkommen. Gemeinam versuchen sie den Kreislauf zu durchbrechen. Doch als auch noch Gefühle in Spiel kommen, ist das Destaster vorprogrammiert.“ (iTunes/Amazon)

18. August – Made in Italy: Auch heute bekommt ihr im iTunes Store wieder einen günstigen Leihfilm. Das Motto am heutigen Movie Mittwoch lautet: Made in Italy – Auf die Liebe. Mir sagt der Titel so rein gar nichts, hier eine kleine Zusammenfassung der Geschichte: „Jack ist ein erfolgreicher Londoner Galerist, der vor den Scherben seiner Ehe steht. Als seine Noch-Frau seine Galerie verkaufen will, muss Jack handeln. Kurzerhand will er die Familienvilla in der Toskana zu Geld machen, um so sein Geschäft vor dem Aus zu retten. Sein Vater Robert hat aber auch noch ein Wörtchen mitzureden, schließlich haben beide das Haus geerbt.“ (iTunes-Link)

11. August – Der Duft von wildem Thymian: Der Liebesfilm „Der Duft von wildem Thymian“ kostet heute nur 1,99 Euro zur Ausleihe. Und darauf könnt ihr euch freuen: „Die eigensinnige Farmerin Rosemary ist entschlossen, das Herz ihres Nachbarn Anthony zu erobern. Dieser nimmt die Avancen jedoch gar nicht wahr, weil er von den ungnädigen Plänen seines Vaters, die Familienfarm an einen Neffen zu verkaufen, abgelenkt wird. Doch was soll dann aus Anthony werden? Es wird Zeit, dass sich der Eigenbrötler entscheidet, wie er den Rest seines Lebens verbringen will…“ (iTunes/Amazon)

4. August – Crime Game: Der 118 Minuten lange Thriller Crime Game kostet aktuell nur 1,99 Euro zur Ausleihe. Und darum geht es: „Thom ist ein Diplom-Ingenieur und interessiert sich für den Safe der Bank von Spanien. Das Gebäude der Bank ist mehr als 100 Jahre alt, es gibt keine Baupläne und nur ein Sicherheitssystem mit einem unterirdischen Fluss. Sobald er erfährt, dass ein verschollener Schatz für nur 10 Tage im Tresor der Bank aufbewahrt werden soll, entwirft er mit einem Kunsthändler einen Plan zum Einbruch.“ (iTunes/Amazon)

28. Juli – Jim Knopf und die Wilde 13: Heute gibt es im iTunes Movie Mittwoch einen Film für die ganze Familie. „Jim Knopf und die Wilde 13“ könnt ihr euch heute für nur 1,99 Euro ausleihen. „Neue Abenteuer warten auf Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer! Nachdem die beiden Freunde den Drachen Frau Mahlzahn besiegt haben, sinnt die Piratenbande ‚Die Wilde 13‘ auf Rache. Mit ihren Dampfloks Emma und Molly begeben sich die Lummerländer auf eine gefährliche Reise“, heißt es über die Geschichte des Film. (iTunes/Amazon)

14. Juli – Cortex: Der Thriller Cortex kostet heute nur 1,99 Euro zur Ausleihe. Die Bewertungen bei iTunes liegen bei 2 Sternen, bei Amazon sind es 3,1 Sterne. Und darum geht es: „Zwei Männer, zwei Leben, eine schicksalhafte Begegnung: Hagen (Moritz Bleibtreu) plagen unkontrollierte Schlafphasen, in denen er zwischen Traum und Realität nicht mehr unterscheiden kann. Die angeschlagene Beziehung zu seiner Frau Karoline (Nadja Uhl) leidet darunter mit jedem Tag mehr. Ihr Seitensprung mit dem Kleinkriminellen Niko (Jannis Niewöhner) setzt jedoch eine verstörende Verkettung der Geschehnisse in Gang, die das Leben beider Männer drastisch verändert. Ein nicht enden wollender Albtraum zwischen Wirklichkeit und Traum, der eine gnadenlose Spirale in Gang setzt…“ (iTunes/Amazon)

7. Juli – Greenland: Der Action-Film Greenland kostet heute nur 1,99 Euro zur Ausleihe. Bei iTunes liegt dieser in 4K HDR vor, die Bewertungen mitteln sich bei 3,7 Sternen. Und darum geht es: „Die Familie von John (Gerard Butler) kämpft im Angesicht einer verheerenden Naturkatastrophe ums Überleben. Während Meteoriten-Fragmente zur Erde fallen, bietet nur ein Bunker in Grönland Schutz.“ (iTunes/Amazon)

30. Juni – Dreamland – Flucht ins Leben: Das Drama „Dreamland – Flucht ins Leben“ kostet aktuell nur 1,99 Euro zur Ausleihe und wird bei iTunes mit 5 Sternen bewertet. Zum Inhalt heißt es kurz: „Ein junger Mann, der eine fliehende Bankräuberin (Margot Robbie) entdeckt, ist hin- und hergerissen zwischen dem Anspruch auf ihr Kopfgeld und seiner Faszination für die reizvolle Verbrecherin. Eine Liebesgeschichte in der Zeit der Großen Depression.“ (iTunes/noch nicht bei Amazon reduziert)

23. Juni – Jungleland: Das Drama Jungleland kostet zur Ausleihe heute nur 1,99 Euro. Bei iTunes ist der Film in 4K verfügbar und wird mit 5 Sternen bewertet. Zum Inhalt müsst ihr wissen: „Als eine herbe Niederlage im Ring dazu führt, dass Lion (Jack O’Connell) und sein Manager-Bruder Stan (Charlie Hunnam) bei einem Verbrecherboss Schulden haben, müssen sie alles in einem letzten Box-Turnier riskieren – im Kampf für ein besseres Leben.“ (iTunes/Amazon)

16. Juni – Es ist zu deinem Besten: Die Komödie „Es ist zu deinem Besten“ kostet aktuell zur AUsleihe nur 1,99 Euro. Mit dabei sind Heiner Lauterbach, Janina Uhse und Jürgen Vogel. Zum Inhalt heißt es: „Wirtschaftsanwalt Arthur, Bauarbeiter Kalle und Physiotherapeuth Yus haben eines gemeinsam: Ihre Töchter haben sich verliebt! Ein linker Weltverbesserer, ein Aktfotograf und ein Verehrer mit Kontakten zur Drogenszene sind allerdings so gar nicht nach dem Geschmack der drei ungleichen Väter. Heimlich schließen sie einen Pakt: Die ungeliebten Schwiegersöhne in spe müssen weg! Mit allen Mitteln…“. (iTunes, bei Amazon noch nicht reduziert)

9. Juni – Die Magie der Träume: Der Kinder- und Familienfilm „Die Magie der Träume“ kostet aktuell nur 1,99 Euro zur Ausleihe. Als Hauptdarstellerin ist Angelina Jolie zu sehen. Zum Inhalt heißt es: „Die Geschwister Alice und Peter erleben im Wald die unglaublichsten Abenteuer – dank ihrer Fantasie. Doch die Idylle währt nicht ewig: Nach einem Schicksalsschlag sind Mutter Rose (Angelina Jolie) und Vater Jack verzweifelt. Die Kinder wollen ihren Eltern helfen und machen sich auf eine Reise in die Unterwelt Londons. Dort begegnen sie dem Hutmacher, der Herzkönigin und einigen realen Schurken…“ (iTunes/Amazon)

2. Juni – Honest Thief: Der Action-Kracher Honest Thief mit Liam Neeson kann heute für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Der Film ist ab 13 Jahren freigegeben und knapp 100 Minuten lang. Zum Inhalt heißt es: „Tom, ein seit Jahren gesuchter Gentleman-Banktresorknacker, hat sich in die hübsche, ahnungslose Annie verliebt und beschlossen, seine kriminelle Karriere zu beenden. Als er sich der Polizei stellen will, wird er von zwei korrupten FBI-Agenten hintergangen, welche es auf seine unangetastete Millionen-Beute abgesehen haben und deshalb Tom den Mord an einem Kollegen in die Schuhe schieben. Da sinnt der Ex-Marine Tom auf Rache…“ (iTunes/kostenlos bei Amazon Prime Video)

26. Mai – Capone: Das Drama „Capone“ mit Tom Hardy scheint kein großer Hit zu sein, kann aktuell aber für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Das müsst ihr wissen: „Die Behörden konnten Al Capone, dem berüchtigtsten und gefürchtetsten Gangster Amerikas zwar nicht wegen seiner Verbrechen habhaft werden, sehr wohl aber seiner Vergehen wegen Steuerhinterziehung. Im Alter von 47 Jahren, nach fast einem Jahrzehnt Gefangenschaft, wird er entlassen ist jedoch gesundheitlich gezeichnet und fortan nicht mehr der gleiche. Doch das FBI liegt immer noch auf der Lauer.“ (iTunes/Amazon)

19. Mai – Mrs. Taylor’s Singing Club: Heute könnt ihr die Komödie „Mrs. Taylor’s Singing Club“ für nur 1,99 Euro ausleihen – leider ist der Film nur in HD abrufbar. Zum Inhalt heißt es: „Kate Taylor ist eine scheinbar perfekte Offiziersgattin. Die Ungewissheit, die sie während des Auslandseinsatzes ihres Mannes empfindet, überspielt sie in der Öffentlichkeit mit einem strahlenden Lächeln. Eine Freizeitgruppe soll sie und die anderen Ehefrauen der Militärbasis auf andere Gedanken bringen. Warum nicht einen Chor gründen?“ (iTunes-Link)

12. Mai – Gott, Du kannst ein Arsch ein: Und auch vor dem anstehenden Feiertag gibt es im iTunes Store wieder einen Leihfilm für nur 1,99 Euro. Und darum geht es in ‚Gott, Du kannst ein Arsch sein‘: „Die 16-jährige Steffi hat soeben ihren Realschulabschluss gemacht und steckt voller Tatendrang. Sie freut sich auf die Abschlussfahrt nach Paris und plant eine romantische Nacht in der Stadt der Liebe mit ihrem Freund Fabi. Nach der Klassenfahrt soll dann Steffis Berufswunsch in Erfüllung gehen mit einer Ausbildung als Polizistin. Doch bei Routineuntersuchungen werden Auffälligkeiten in ihrem Blutbild festgestellt und bald darauf ist klar: Es ist Krebs. Unheilbar.“ (iTunes/Amazon)

5. Mai – The New Mutants: Der Action-Film „The New Mutants“ wird bei Apple in 4K mit Dolby Vision und Dolby Atmos heute günstiger angeboten. Bei iTunes gibt es nur 2,7 Sterne, bei Amazon immerhin 3,7. Zum Inhalt heißt es: „In diesem auf den MARVEL Comics basierenden Action-Film werden fünf Teenager mit übernatürlichen Fähigkeiten in einer geheimen Einrichtung festgehalten. Angeblich sollen sie von den Risiken ihrer Kräfte geheilt werden, doch bald wird klar, dass sie aufgrund eines viel größeren Kampfes zwischen guten und bösen Mächten gefangen gehalten werden.“ (iTunes/Amazon)

28. April – Schwesterlein: Das Drama Schwesterlein kann in HD für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Die Bewertungen sehen gut aus, zum Inhalt heißt es: „Lisa kehrt von ihrer Familie nach Berlin zurück, wo sie einst als Theaterautorin gearbeitet hatte. Sie reist zu ihrem Zwillingsbruder Sven, ein erfolgreicher Bühnenschauspieler, der an Leukämie erkrankt ist, sich aber trotz der Prognose nicht unterkriegen lassen will. Lisa nimmt den Bruder mit in die Schweiz, in der Hoffnung, dass ihm die Luftveränderung und Lisas Familienverbund gut tun werden.“ (iTunes/Amazon)

21. April – Vergiftete Wahrheit: Das 127 Minuten lange Drama „Vergiftete Wahrheit“ wird mit 4,8 Sternen bewertet und kostet aktuell zur Ausleihe nur 1,99 Euro. Kurz und knapp zusammengefasst: „Packender Wirtschaftsthriller um den Anwalt Rob Bilott, der es Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnimmt und den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht bringt.“ (iTunes/Amazon)

14. April – Der geheime Garte‪n‬: Heute könnt ihr euch ein Drama zum Sparpreis von nur 1,99 Euro ausleihen. „Die in Indien lebende, 10-jährige Britin Mary Lennox wird, nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern, auf das tief in den Yorkshire Moors gelegene Landgut ihres Onkels Archibald geschickt. Weder der Onkel noch die Haushälterin interessieren sich für das Mädchen. Die Geheimnisse in dem großen Haus mit den verschlossenen Zimmern wecken schnell Marys Neugier. Sie erfährt von einem geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand betreten hat und macht sich auf die Suche. Aber was sie findet, ist weitaus mehr als irgendein Garten“, so die Geschichte des Films. (iTunes/Amazon)

7. April – Tenet: Der Action-Film Tenet mit John David Washington und Robert Pattinson kann heute für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden. Als Regisseur kam Christopher Nolan zum Einsatz. Zum Inhalt müsst ihr wissen: „Nur mit einem einzigen Wort bewaffnet – Tenet – taucht der Protagonist im Kampf um das Fortbestehen der Menschheit in die zwielichtige Welt internationaler Spionage ein. Seine Mission? Völlig von der Zeit losgelöst.“ (iTunes/Amazon)

21. Juli – Fatale: Das Drama Fatale kann bei iTunes in 4K HDR für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden – auch Amazon hat den Film reduziert. Zum Inhalt heißt es: „Spielervermittler Derrick (Michael Ealy) muss nach einem One-Night-Stand zusehen, wie ihm sein perfektes Leben entgleitet: Die Frau, für die er alles riskiert hat, entpuppt sich als Polizistin (Hilary Swank), die ihn in eine Ermittlung verwickelt. Verzweifelt versucht er, sich einen Reim auf die Sache zu machen, und gerät so in ihre Falle – ein Katz-und-Maus-Spiel, in dem ein einziger Fehler alles entscheiden kann.“ (iTunes/Amazon)

Anzeige

Kommentare 72 Antworten

    1. Der Film müsst kostenlos als Aufklärung für alle sein. Leider halten noch zu viele User diesen Film für eine Fiction.

    2. Sehe ich ehrlich gesagt nicht so.
      Gehe ich ins Kino dann zahle ich für drei Personen mehr als 5€ und „leihe“ mir den Film noch nicht mal.
      Ich muss ihn gleich anschauen, bin nicht ungestört,und kann nicht unterbrechen.
      Das die Filmindustrie verdienen will, das Apple verdienen will, das muss man auch berücksichtigen.

      Von daher sind die 1,99€ ein wirklich gutes Angebot, 5€ sind aber nicht überteuert.

      1. Vor allem meckert keiner, wenn du zuhause eigenes Essen & Getränke mitbringst. Dafür musst du die Krümel aber auch selbst aus der Ritze saugen 😉

        1. Nein, dafür habe ich einHaushaltsgerät … kann waschen, Bügeln kochen … ^^

          Und ja, okay, ich verkrieche mich jetzt unter meinen Höhlenmenschenstein und schäme mich ^^

      2. So darfst du das nicht sehen! Du zahlst mit der Kino Karte ja nicht nur für den Film. So ein Lichtspielhaus (?) muß auch unterhalten werden und das Personal will auch nicht umsonst arbeiten.

  1. Bis zu welcher Uhrzeit stehen die denn für den Preis bereit? Letzten Mittwoch war ab 18 Uhr normaler Preis angesagt! Aber da gabs bei Amazon den Film ebenfalls reduziert. Oder hatte ich nur Pech mit iTunes ?

    1. Letzte Woche gab es wohl Probleme mit iTunes, hat uns Apple bestätigt. Sollte heute bis Mitternacht durchlaufen das Angebot.

  2. Wofür ist nochmal der Absatz ‚Diese Deals habt ihr leider verpasst…‘ relevant? Aus meiner Sicht kann darauf verzichtet werden, da es keinen Mehrwert bietet.

    1. Also ich finde gut das man sieht welche Filme bereits im Angebot waren. Die Filmauswahl kann sich nämlich wirklich sehen lassen. Und das lässt darauf hoffen, dass auch in Zukunft weiterhin gute Filme im Angebot sein werden.

  3. @Fabian: Mir war Hidden Figures ebenfalls fremd, bis zur Oscarverleihung. Du solltest dir den Film aber definitv anschauen. Neben Hacksaw Ridge der beste Film, der in letzter Zeit veröffentlicht wurde. Bei mir steht „Hell or High Water“ als Nächstes auf der Todo-Liste.

    1. Aktuell auch wieder für 1,99 EUR zum leihen bei Amazon. Mir ist aufgefallen, dass die fast immer gleich ziehen mit den iTunes Angeboten am Mittwoch. Und am nächsten Tag dann auch wieder teurer.

  4. Ich mag die normale Ninjago Serie, drauf gekommen bin ich natürlich durch meinen Sohn aber ich mag sie wirklich und kann sie empfehlen.
    Den Film habe ich dann natürlich zusammen mit meinem Sohn im Kino gesehen und war sehr enttäuscht.
    Relativ Konzeptlos und sich selbst nicht ernst nehmend ein krasser Unterschied zur sehr gut gemachten Serie.
    Selbst für 2€ kann ich den nicht empfehlen.

    1. @tomsi: Lohnt nicht. Callgirl verliebt sich in ihren wohlhabenden Kunden. Das Thema war damals schon nicht originell. Außerdem mag ich Julia Roberts nicht.

  5. Also criminal squad war Mist ??, maze Runner noch nicht gesehen aber die ersten beiden nicht schlecht. The commuter war ähnlich wie nonstop nur mitm Zug ? ??

    1. @tomsi: Och, menno! Ich wollte Dich eigentlich nur etwas auf den Arm nehmen, weil Du in einem Sammelthread mit wöchentlich wechselndem Inhalt gar nicht geschrieben hast, worauf Du Dich überhaupt beziehst. Daher meine Bullshit-Anspielung auf Pretty Woman, was hier gar nicht zur Debatte steht.
      Statt dessen schreibst Du was, wo ich Dir auch noch zustimmen muss. Und nun? ?

  6. Der Film Vice hat mir echt gut gefallen. Wer von euch nicht weiß, wer Dick Chaney ist, der sollte sich diesen Film angucken. Sehr erhellend. Und ein grandioser Christial Bale, fast schon erwartungsgemäß.

  7. Hmpf… wenn ich mir diesen CGI Köter im Trailer ansehe, sind mir 1,99€ noch zu teuer. Vielleicht gucke ich ihn mal, wenn er in Prime oder auf Netflix verfügbar ist. Seitdem ich gesehen habe, wie richtig gute CGI Tiere aussehen können (siehe König der Löwen), habe ich auf solche künstlichen und untierischen Grimassen keinen Bock mehr. Da sahen ja selbst die Tiere im ersten König von Narnia besser aus.

  8. Die Wocuen-, Mittwoch- und die Wochenendenangebote zum leihen werden immer schlechter leider. Entweder man bekommt etwas richtig schlechtes oder etwas was bereits bei bekannten streaming Diensten vorhanden ist. So macht iTunes niemanden heiß auf ihr Angebot. Schade. Vor ein paar Monaten habe ich fast bei jedem Angebot zugeschlagen.

  9. Da scheint was nicht zu stimmen. Mortal Kombat wird nur zum Kauf angeboten und They want me dead wie in der Überschrift tatsächlich zum leihen für 1,99€

  10. „Der Mauretanier“ hat eine Laufzeit von 129, nicht 69, Minuten. Der Film ist abgesehen davon sehr zu empfehlen. Ich mag Jodie Foster, sie ist eine tolle Schauspielerin und das merkt man in diesem Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de