Jonathan „Jony“ Ive: Apple-Designer für eigene Firma abgeworben

LoveFrom arbeitet auch für Apple

Im Juni 2019 kündigte Apples wohl erfolgreichster Chefdesigner Jonathan „Jony“ Ive seinen Job beim Konzern aus Cupertino, um sein eigenes Designbüro zu gründen. LoveFrom, so der Firmenname, wollte aber auch weiterhin mit Apple als Kunden zusammenarbeiten. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Jony Ive sogar am Design des neuen 24″ iMacs beteiligt war. Auch wir berichteten darüber.

Ein neuer Artikel des US-Tech-Magazins The Information berichtet nun, dass Ives Designfirma LoveFrom kürzlich einige Apple-Designer abgeworben habe. Dies geht aus Einträgen der Job-Plattform LinkedIn hervor. Laut der Meldung des IT-Nachrichtendienstes soll es sich dabei um die früheren Apple-Kollegen und -Kolleginnen Patch Kessler, Wan Si, Jeff Tiller und Chris Wilson handeln. Wan und Wilson waren bei Apple unter anderem für das Design der iPhone- und Apple Watch-Oberfläche verantwortlich, Wilson kreierte darüber hinaus das bekannte iCloud-Icon. Patch Kessler arbeitete am Industriedesign der MacBooks, Jeff Tiller war im administrativen Design-Bereich tätig.


Zusammen mit dem Designer Eugene Whang hat Ives Designfirma LoveFrom damit seit dem letzten Jahr insgesamt fünf frühere Apple-Designer für das eigene Unternehmen abgeworben. In einem Statement von Jonathan Ive, das über einen Sprecher übermittelt wurde, hieß es:

„Ich bin begeistert von dem kreativen Team, das wir bei LoveFrom sorgfältig aufgebaut haben. Die Beziehung zu Apple, unserem Gründungspartner, bedeutet für mich alles, und ich könnte nicht aufgeregter über unsere weitere Zusammenarbeit sein.“

Ähnlich wie auch Jonathan Ive bei Apple zumeist unauffällig im Hintergrund gearbeitet hat und selbst bei Keynotes nie selber auf der Bühne stand, verhält sich auch das Profil seiner neuen Designfirma LoveFrom. Laut The Information ist das Unternehmen an einer Adresse von Ives Häusern in San Francisco registriert. Zudem gibt es keine offizielle Website, und es ist nicht bekannt, wie viele und welche Personen bei LoveFrom arbeiten. Mit Airbnb wurde ein Kunde öffentlich bekannt, der eine einjährige Partnerschaft mit LoveFrom eingegangen ist, um neue Produkte und Dienste zu designen. Laut Airbnb-CEO Brian Chesky sei LoveFrom „eine Gruppe von Kreativen, zu denen Designer, Architekten, Musiker, Schriftsteller, Ingenieure und Künstler gehören.“

Der gesamte Artikel zu LoveFrom und seinen Mitarbeitern kann auf der Website von The Information nach kostenloser Anmeldung (auch Apple-Login möglich) gelesen werden.

Foto: Apple.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de