Kid Calculator: Ein Taschenrechner für Kinder von einem Kind

Muss ein Taschenrechner langweilig sein? Ganz und gar nicht, wie Kid Calculator für iPhone und iPad beweist.

Kid Calculator

Sagt euch der Name Yuma Soerianto etwas? Mit Sicherheit nicht. Außer ihr habt heute schon einen Blick in den App Store geworfen, denn dort wird der 11-jährige Australier in einem kleinen Special näher vorgestellt. Bereits mit sechs Jahren hat er mit dem Programmieren begonnen, mittlerweile sind einige seiner Werke auch im App Store gelandet.

Und eben zu diesen Apps zählt Kid Calculator (App Store-Link), ein kostenloser Download für iPhone und iPad. Da es sich um einen Taschenrechner handelt, ist die App schnell erklärt: Zehn Zahlen, vier Rechenzeichen und ein Gleichheitszeichen werden lediglich durch einen Punkt für Dezimalstellen sowie ein Clear-Symbol zum Löschen ergänzt.

Kid Calculator beinhaltet viele kleine Animationen

Am Ende ist es einfach erstaunlich, dass diese App aus der Feder eines 11-jährigen Jungen stammt. Am oberen Bildschirmrand wird nicht nur das aktuelle Ergebnis angezeigt, sondern es fliegt auch eine kleine Rakete durchs Weltall. Zudem sind alle Tasten mit einer kleinen (englischen) Sprachausgabe ausgestattet. Und wehe ihr gebt eine ungültige Rechnung ein – dann ist auf dem Display so einiges los.

Auch wenn eure Kids lieber Kopfrechnen sollten: Falls ihnen das nächste Mal der Schädel qualmt und ihr ein wenig helfen wollt, ist der Kid Calculator eine tolle Alternative zur klassischen Rechner-App. Und wir sind uns sicher, dass an diesem Download nicht nur euer Nachwuchs, sondern auch ein ambitionierter Nachwuchs-Entwickler seine wahre Freude haben wird.

Kid Calculator
Kid Calculator
Entwickler: Hendri Soerianto
Preis: 1,09 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de