Mac To The Future Bundle: Fantastical, Capo 3 & mehr für nur 24 Euro

Mac-Nutzer können heute beim Kauf eines neuen Bundes viel Geld sparen.

Mac To The Future Bundle

Das Mac To The Future Bundle (zum Angebot) bietet insgesamt acht Mac-Apps und einen zusätzlichen OS X & Web Entwickler-Kurs für umgerechnet nur 24 Euro an. Wenn ihr euch für mindestens eine bis zwei Applikation interessiert, lohnt sich der Kauf, da die Einzelpreise deutlich höher ausfallen. Wie immer könnt ihr per PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Capo 3: Mit Capo 3 gibt es ein umfassendes Tool für Musiker. So wird ein Nachspielen von Songs relativ einfach, da Noten und Akkorde übersichtlich angezeigt und abgespielt werden können. Zusätzlich gibt es ein Metronom, Einstellungen für ein Kapodaster und eine Akkorderkennung. Kostet sonst: 26,99 Euro.

AfterShot Pro 2: Das von Corel bereitgestellte Programm bietet eine umfangreiche Bildbearbeitung an. Durch die 64 Bit-Architektur geht alles um 30 Prozent schneller, natürlich könnt ihr auch RAW-Fotos editieren, bearbeiten und speichern. Kostet sonst: 79,99 Euro.

Lucid: Lucid kann man als Sammelstelle für Animationen bezeichnen. Wer auf seiner Webseite solche Animationen einbinden möchte, benötigt keinerlei Verständnis von JavaScript, sondern kann auf vorgefertigt Animationen zurückgreifen. Kostet sonst: 41,99 Euro.

Fantastical: Mein Lieblingskalender auf dem iPhone gibt es auch für den Mac. In der Menüleiste könnt ihr den Kalender aufrufen, alle Termine sehen und neue eintragen. Kostet sonst 15,99 Euro.

Ember: Ihr habt die Möglichkeit aus dem Netz gefischte Sachen direkt in Ember zu speichern und zur Weiterverarbeitung zu nutzen. Mit der entsprechenden iOS-App (4,49 Euro) könnt ihr eure Sammelalben vervollständigen und abgleichen. Kostet sonst 44,99 Euro.

Anonymizer Universal (Lizenz für 1 Jahr): Mit diesem VPN-Programm könnt ihr euch sicher ins Netz einklinken. Ihr bekommt eine Lizenz für 1 Jahr. Kostet sonst: 63,99 Euro.

Disk Drill Pro: Mit Disk Drill Pro könnt ihr schon gelöschte Daten von der Festplatte, externen Festplatten oder USB-Sticks wieder aufspüren und wiederherstellen. Kostet sonst: 78,99 Euro.

skEdit: skEdit ist ein Editor, der verschiedene Programmiersprachen wie PHP, HTML, CSS, Perl, Ruby, SQL und mehr unterstützt und entsprechende Keywords farblich markiert. Kostet sonst: 26,99 Euro.

The OS X & Web Development Course Bundle: Wer das Programmieren lernen möchte, bekommt hier 25 Kurse angeboten, in denen insgesamt 10 OS X Apps erstellt werden. Nur in englischer Sprache verfügbar. Kostet sonst 395 Euro.

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de