Microbian: Düsteres Abenteuer jetzt auf Deutsch & kostenlos spielbar

Vollversion kostet 2,29 Euro

Im Februar dieses Jahres ist Microbian (App Store-Link) im App Store aufgeschlagen. Bisher konnte man das Abenteuer kostenlos installieren und die ersten beiden Level gratis spielen. Danach musste man das Spiel für 2,29 Euro freischalten.

Mit dem neusten Update hat sich das geändert. Jetzt kann man alle Level kostenlos angehen, allerdings finanziert sich das Game nun über Werbung. Wenn das für euch kein Problem ist, gibt es ein tolles iOS-Spiel zum Nulltarif. Wer sich für die Vollversion entscheidet oder diese schon gekauft hat, bekommt keine Werbung angezeigt und profitiert von weiteren Extras.

Ebenfalls neu: Die deutsche Sprache hat Einzug erhalten. Zudem gibt es neue Level, Gegner und Spielmechanismen, außerdem neu mit dabei sind weitere Hintergründe und Musik.

So funktioniert Microbian

In einer sehr düsteren Umgebung, in der es kein wirkliches Oben und kein Unten gibt, schlüpft ihr in die Rolle einer Spinne, die automatisch durch das Level läuft. Mit einem Fingertipp auf den Bildschirm kann die kleine Spinne springen, mit einem doppelten Fingertipp wechselt man die Seite. Die Besonderheit: Auch wenn sich Objekte wiederholen, gleicht keine Runde der anderen. Mit jedem Start wird eine komplett neue Welt erstellt, so dass man sich nie genau sicher sein kann, auf was man sich als nächstes gefasst machen muss.

Microbian
Microbian
Entwickler: Victor Garcia
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de