Microbian: Düsterer Endlos-Runner ist gar nicht endlos

Neuerscheinung punktet mit fairem Bezahlmodell und toller Optik

Habt ihr Lust auf eine neue Herausforderung? Dann solltet ihr definitiv mal einen Blick auf Microbian (App Store-Link) werfen, das seit dieser Woche aus dem App Store geladen werden kann und zu Apples neuen Lieblingsspielen zählt. Der Download ist kostenlos und bietet euch Zugriff auf die ersten beiden Level, wobei das schon eine harte Nuss ist. Das komplette Spiel kann für einen fairen Preis von einmalig 2,29 Euro freigeschaltet werden.

In einer sehr düsteren Umgebung, in der es kein wirkliches Oben und kein Unten gibt, schlüpft ihr in die Rolle einer Spinne, die sich automatisch durch das Level läuft. Mit einem Fingertipp auf den Bildschirm kann die kleine Spinne springen, mit einem doppelten Fingertipp wechselt man die Seite.

Microbian ist eine richtig harte Nuss

Das hört sich zunächst einmal einfach an, ist es aber definitiv nicht. In Microbian gibt es nämlich allerhand Gefahren, die das Leben nicht gerade einfacher machen. Abgründe, Stacheln und anderes Getier sollte man tunlichst meiden, denn schon beim ersten Fehler startet man wieder von vorne.

Die Besonderheit von Microbian: Auch wenn sich Objekte wiederholen, gleicht keine Runde der anderen. Mit jedem Start wird eine komplett neue Welt erstellt, so dass man sich nie genau sicher sein kann, auf was man sich als nächstes gefasst machen muss.

Und auch wenn es in Microbian keine echten Level gibt und das Spiel wie ein Endlos-Runner erscheint, gibt es tatsächlich ein Ziel. Davon bin ich aktuell aber noch meilenweit entfernt und werde wohl auch noch einige Zeit benötigen, bis ich es annähernd bis dahin schaffe. Wenn ihr auf der Suche nach einer neuen Herausforderung seid, solltet ihr Microbian auf jeden Fall mal eine Chance geben.

Microbian
Microbian
Entwickler: Victor Garcia
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de