Minecraft Earth: Microsoft will an den großen Pokémon GO-Erfolg anknüpfen

Auch mit Minecraft Earth soll man sich auf Straßen fortbewegen.

Das Unternehmen aus Redmond arbeitet derzeit an einem neuen mobilen Minecraft-Spiel für iOS und Android, das das Spielgeschehen des sehr beliebten Franchises in die reale Welt transportieren soll. Schon zu Beginn dieses Monats lieferte Microsoft erste kleine Hinweise zum neuen Titel – nun kündigte man Minecraft Earth in einer ersten Beta-Version für diesen Sommer an.

Das Mobile Game soll eine Augmented Reality-ähnliche Erfahrung, wie man sie auch schon von Titeln wie Pokémon GO kennt, bieten. In Minecraft Earth sollen sich Spieler in Echtzeit zusammenfinden, um gemeinsam den gesamten Planeten in Minecraft abzudecken. Aktuell gibt es mehr als 91 Millionen aktive Minecraft-Spieler weltweit, so dass das Potential für einen solchen kostenlosen AR-Spieletitel definitiv gegeben ist. Microsoft-Mitarbeiter Alex Kipman, der sich schon für die HoloLens und das Kinect-System verantwortlich zeigte, sieht Minecraft Earth als eine komplett neue Spiele-Generation (via The Verge).

„Minecraft Earth erlaubt es, das Dogma, das wir von Anfang an im Bereich der Datenverarbeitung kennen, vollständig zu durchbrechen: Diese Idee einer einzelnen Person, die ein einzelnes Gerät besitzt, um eine einzelne Erfahrung zu schaffen. Mit Minecraft Earth ist das nicht mehr der Fall. Der Inhalt befindet sich in der realen Welt.“

Wer bereits mit der Minecraft-Welt vertraut ist, dürfte sich auch in Minecraft Earth gut zurechtfinden. Nichts desto trotz will Microsoft mit der mobilen AR-Version ein komplett neues Spielerlebnis schaffen, wie der Verantwortliche für Minecraft Earth bei Microsoft, Torfi Olafsson, betont. 

„Dies ist eine Adaption und keine direkte Übersetzung von Minecraft. Wenn du gerne Redstone-Maschinen baust oder daran gewöhnt bist, wie das Wasser fließt oder wie Sand herunterfällt: Es funktioniert alles. Wir haben versucht, den Grundpfeilern von Minecraft treu zu bleiben, und wir haben mit dem Designteam in Stockholm zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass der Geist des Spiels umgesetzt wird.“

Der ganze Artikel zu Minecraft Earth kann bei The Verge in englischer Sprache nachgelesen werden. Microsoft hat zudem eine eigene Website eingerichtet, und auch einen ersten Reveal Trailer zum neuen Mobile Game veröffentlicht, den wir euch abschließend unter diesem Bericht eingebunden haben. Was haltet ihr von dieser geplanten Neuerscheinung?

Kommentare 3 Antworten

  1. Interessant, aber schaun wir mal wie es umgesetzt wird. Ich sag nur „kinect“ was wurde da nicht alles gezeigt wie toll es ist, ganz anders als was letzten endes dabei rausgekommen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de