15 Jahre OneDrive: Microsoft feiert mit Redesign und neuen Funktionen "OneDrive Home" in den nächsten Monaten

"OneDrive Home" in den nächsten Monaten

Mit einem solchen Jubiläum hätte zumindest ich nicht gerechnet: Microsoft OneDrive (App Store-Link), der cloudbasierte Online-Speicher von Microsoft, feiert schon seinen 15. Geburtstag. Am gestrigen 9. August 2022 informierte Microsoft auf der eigenen Website über diesen Umstand. Mit dem Jubiläum gibt es auch neue Features für den Speicher-Service. Eine der größten Neuerungen wird die überarbeitete Startseite sein, die als OneDrive Home bezeichnet wird.

Weiterlesen


Apple und die Start-Ups: Akquisitionen in den letzten zwei Jahren deutlich verlangsamt Kaum noch neue Übernahmen

Kaum noch neue Übernahmen

In den vergangenen Jahren hat Apple so einige Tech-Firmen übernommen, von denen man sich weiteres Wachstum und spannende Entwicklungen versprach. Das Tempo der Akquisitionen ist in den letzten beiden Jahren jedoch deutlich gedrosselt worden. Zuvor hatte Apple zeitweise alle drei bis vier Wochen neue Unternehmen übernommen.

Weiterlesen

Netflix: Neue Partnerschaft mit Microsoft für werbefinanziertes Abo Kooperation mit einem Tech-Giganten

Kooperation mit einem Tech-Giganten

Überraschend hat der Videostreaming-Dienst Netflix (App Store-Link) in der vergangenen Nacht eine Zusammenarbeit mit Microsoft angekündigt. In einer kurzen Pressemitteilung gibt Greg Peters, COO bei Netflix, bekannt, dass man sich mit Microsoft als „globalen Partner für Werbetechnologie und Vertrieb“ zusammengetan habe, um das geplante vergünstigte Abonnement mit integrierter Werbung auf den Weg zu bringen.

Weiterlesen


Microsoft Defender: Neue Cybersicherheits-App für macOS, Windows, iOS und Android Im Microsoft 365-Abo enthalten

Im Microsoft 365-Abo enthalten

Microsoft hat plattformübergreifend für macOS, Windows, iOS und Android eine neue Online-Sicherheits-App namens Microsoft Defender veröffentlicht. Auf der deutschen Website des Konzerns sowie im App Store lässt sich die App ab sofort kostenlos herunterladen.

Weiterlesen

Bye bye, Internet Explorer: Microsoft stellt heute Support für den Browser ein Viel genutzt und oft gehasst

Viel genutzt und oft gehasst

Ich würde vermuten, dass es kaum eine Person gibt, die nicht schon mindestens einmal im Leben mit dem Internet Explorer von Microsoft im Internet gesurft hat. Wer ins World Wide Web eintreten möchte, fand vor allem auf Windows-Rechnern immer den mitgelieferten Webbrowser des Redmonder Unternehmens vor.

Weiterlesen

Microsoft OneNote: Notiz-App unter iOS jetzt mit Homescreen-Widgets Version 16.61 jetzt im App Store laden

Version 16.61 jetzt im App Store laden

Mit Apples Notizen-App bekommt man bereits eine gute Möglichkeit geboten, schnell und einfach kleine Notizen zu verfassen und geräteübergreifend zu synchronisieren. Aber auch die Konkurrenz in Form von Microsoft hält mit OneNote (App Store-Link) nun schon seit einigen Jahren, genauer gesagt seit Dezember 2011, eine entsprechende Lösung bereit.

Weiterlesen


Passwortlose Anmeldeverfahren: Apple, Google und Microsoft arbeiten zusammen FIDO-Anmeldestandard soll ausgebaut werden

FIDO-Anmeldestandard soll ausgebaut werden

Passend zum heutigen Welt-Passwort-Tag verkünden Apple, Google und Microsoft, dass sie neue, zentrale Funktionen entwickeln, um den FIDO-Anmeldestandard weiter auszubauen und die Hürden für eine passwortlose Alternative zu senken. Durch die neuen Funktionen soll man sich über verschiedene Geräte und Plattformen hinweg konsistent, sicher und einfach passwortlos anmelden können.

Weiterlesen

Microsoft OneDrive ist jetzt für Apple Silicon optimiert Version 22.022 ist da

Version 22.022 ist da

Nachdem Microsoft im Dezember letzten Jahres eine Public Beta mit Support für Apple M1-Prozessoren veröffentlicht hat, können rund drei Monate später jetzt alle Nutzer und Nutzerinnen die neue OneDrive-App herunterladen. Ab sofort gibt es nativen Support für Apples M1, M1 Pro und M1 Max Chips. Stellt sicher, dass ihr Version 22.022 installiert habt.

Weiterlesen

Microsoft-Kritik an Apple: Konzern habe „außerordentliche Gatekeeper-Macht“ Dritte würden ausgesperrt

Dritte würden ausgesperrt

Im andauernden Streit zwischen Apple und Epic Games haben sich mittlerweile mehr als 30 US-Bundesstaaten eingeschaltet, um das Gerichtsurteil aus erster Instanz mittels eines Berufungsgerichts zu kippen. Im ersten Urteil hieß es, Apple sei kein gegen das Kartellrecht verstoßender Monopolist. Das sehen sowohl die US-Bundesstaaten als auch mittlerweile einige größere Tech-Konzerne deutlich anders.

Weiterlesen


Zum 15. Mal in Folge: Apple ist das am meisten bewunderte Unternehmen Aufstellung von Fortune

Aufstellung von Fortune

Das Magazin Fortune präsentiert in jedem Jahr die „World’s Most Admired Companies“, also die weltweit meist bewunderten Unternehmen, vor. Auch im Jahr 2022 konnte sich Apple hier als Tabellenführer rühmen und belegte zum sage und schreibe 15. Mal in Folge den ersten Platz des Rankings. Zum dritten Mal in Folge befinden sich Apple, Amazon und Microsoft auf den ersten drei Plätzen.

Weiterlesen

Microsoft stellt neues Surface Portfolio für Windows 11 vor Ein Blick über den Tellerrand

Ein Blick über den Tellerrand

Natürlich sind wir ein Apple-Blog und natürlich werden wir uns in den kommenden Tagen ausführlich mit dem iPhone 13 beschäftigen. Dennoch werfen wir gerne einen Blick über den Tellerrand und möchten heute kurz die neuen Surface-Produkte aus dem Hause Microsoft vorstellen. Mit Surface Pro 8, Surface Go 3 und Surface Duo 2 wurden Nachfolger bestehender Modelle angekündigt. Surface Pro X kommt neu als WiFi-Version. Das Unternehmen stellte ebenfalls Surface Laptop Studio vor, ein neues Powerhouse mit einem innovativen Formfaktor.

Weiterlesen

Tim Cook trifft Joe Biden: Diskussionen über Cybersicherheit Meeting im Weißen Haus

Meeting im Weißen Haus

Apple-CEO Tim Cook hat zusammen mit anderen Tech-Geschäftsführern – darunter von Microsoft, Amazon und Google – an einem Meeting mit US-Präsident Joe Biden im Weißen Haus teilgenommen. Das Thema der Besprechung: Die Verbesserung von Cybersicherheit. Apple hat daraufhin angekündigt, dass man ein Programm zur Verbesserung der Sicherheit der eigenen Lieferkette auf der ganzen Welt schaffen wird.

Weiterlesen


iTunes Store: So reagierte Bill Gates in einer E-Mail auf das Release "Dinge als revolutionär vermarkten"

"Dinge als revolutionär vermarkten"

Als Apple die eigene Medien-Plattform iTunes ins Leben rief und damit über den iTunes Store auch digital Musik zu kleinen Preisen für Endkunden und Endkundinnen anbot, sorgte dies in der Tech-Branche für Aufsehen. Kein geringerer als der damalige Microsoft-CEO Bill Gates äußerte sich im Jahr 2003 in einer internen E-Mail an seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen überrascht über das Einsteigen von Apple in den Musikmarkt.

Weiterlesen

Xbox Cloud Gaming: Webbasierte Version jetzt für Apple-Geräte verfügbar In 22 Ländern gestartet

In 22 Ländern gestartet

Eigentlich war Microsofts cloudbasierter Spiele-Dienst Xbox Cloud Gaming als native Anwendung für iPhones und iPads gedacht worden, allerdings erteilte Apple dem Konkurrenten aus Redmond eine klare Absage und ließ die mobile App nicht zu. Microsoft musste umdenken und nach einer alternativen Lösung suchen, die nun über eine webbasierte Browser-Variante an den Start gegangen ist.

Weiterlesen

Microsoft würde iMessage für Windows begrüßen Geht Apple noch einen Schritt weiter?

Geht Apple noch einen Schritt weiter?

Rund um die Auseinandersetzung zwischen Apple und Epic Games kam ja vor einigen Monaten ein Zitat zum Vorschein, das im Prinzip alle meine Hoffnungen zerstört hat. Schon vor Jahren ist man bei Apple zum Entschluss gekommen, iMessage nicht auf Android zu bringen. Es würde die Gefahr bestehen, dass Eltern ihren Kindern dann einfach Android-Smartphones geben.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de