LEGO AR Playgrounds: Nach Demo auf der WWDC nun im deutschen App Store verfügbar Augmented Reality hat nun auch LEGO für sich entdeckt.

Augmented Reality hat nun auch LEGO für sich entdeckt.

LEGO AR Playgrounds (App Store-Link) wurde auf der diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz von Apple bereits im Rahmen der Keynote vorgestellt. Nun ist es soweit: Die Universal-App für iPhone und iPad hat den Weg in den deutschen App Store geschafft und kann dort ab sofort kostenlos heruntergeladen werden. Für die Einrichtung auf dem Gerät sollte man neben knapp 290 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 12.0 oder neuer bereitstellen. 

Weiterlesen

Bose Frames: Neue Sonnenbrille mit Bluetooth-Ohrhörer und AR-Features vorgestellt „Sonnenbrille mit Soundtrack“ - so werden die neuen Bose Frames beschrieben.

„Sonnenbrille mit Soundtrack“ - so werden die neuen Bose Frames beschrieben.

Der Audio-Experte Bose hat mit den Bose Frames ein innovatives neues Produkt vorgestellt, das direkt aus der Zukunft zu kommen scheint. Die Bose Frames sind in zwei Designs für Damen („Rondo“) und Herren („Alto“) verfügbar und enthalten trotz ihres klassischen Sonnenbrillen-Designs im Ray Ban-Stil jede Menge technische Feinheiten im Inneren.

Weiterlesen

HomeKit-App Devices steuert das Smart Home per Augmented Reality Digitales Zuhause wird zum Leben erweckt

Digitales Zuhause wird zum Leben erweckt

Über die HomeKit-App Devices (App Store-Link) haben wir vor einiger Zeit bereits berichtet, die Anwendung aus deutscher Entwicklung weiß mit einer hübschen Aufmachung und netten Funktionen zu punkten. Ab sofort bietet Devices noch mehr: Es ist eine Steuerung per Augmented Reality möglich.

Weiterlesen

Harry Potter – Wizards Unite: Erster Trailer zum 2019 erscheinenden AR-Spiel veröffentlicht Harry Potter-Fans können sich im kommenden Jahr auf eine Neuerscheinung freuen.

Harry Potter-Fans können sich im kommenden Jahr auf eine Neuerscheinung freuen.

Harry Potter – Wizards Unite wird in Zusammenarbeit von Niantic und Warner Bros. Games in San Francisco veröffentlicht und entwickelt. Es gehört zu den Portkey Games, einem Spiele-Label, das Videospiele und mobile Anwendungen kreiert, die auf der Zauberwelt basieren. 

Das Team von Niantic („Pokémon GO“) und WB Games haben nun den ersten Teaser-Trailer zu Harry Potter – Wizards Unite veröffentlicht. Das kommende Spiel für mobile Geräte basiert auf Augmented Reality und „legt Spielern weltweit die Magie in die Hand“, wie es in einer Mitteilung an uns heißt. Das Mobile Game wird 2019 auf den Markt kommen, ein genauer Termin ist bislang noch nicht kommuniziert worden. 

Weiterlesen

My Virtual Girlfriend AR: Endlich eine virtuelle Partnerin für beziehungsgeschädigte Männer

Von Japanern, die eine Roboter- oder Puppenfreundin haben, habe ich bereits gehört. Aber dass es nun auch auf dem iOS-Gerät virtuelle Freundinnen gibt, war mir neu.

Als mein werter Kollege Fabian mir heute morgen eine Nachricht zu My Virtual Girlfriend AR (App Store-Link) zukommen ließ, war ich nicht sicher, ob heute nicht vielleicht doch der 1. April ist oder ich noch nicht richtig wach war. Ein prüfender Blick in den App Store brachte dann aber Gewissheit: Diese App ist kein Fake, und die Entwickler von WET Productions scheinen es wirklich ernst zu meinen. 

Weiterlesen

The Walking Dead – Our World: Standortbasiertes AR-Game wird von Apple beworben

In den „Lieblingsspielen“ von Apple findet sich in dieser Woche auch die Neuerscheinung The Walking Dead – Our World.

The Walking Dead – Our World (App Store-Link) gehört zu den aktuellsten Neuerscheinungen im deutschen App Store. Die 200 MB große iPhone-App ist kostenlos downloadbar und wurde von Next Games veröffentlicht. Für die Installation muss man außerdem über iOS 11.0 oder neuer auf dem Gerät verfügen. Entgegen der App Store-Beschreibung steht auch bereits eine deutsche Lokalisierung bereit.

Weiterlesen

yourhome AR: Mit neuer OTTO-App jeden Raum scannen und virtuell Möbelstücke platzieren

Die Entwickler von IKEA haben es bereits vorgemacht, nun zieht das Versandhaus OTTO mit der yourhome AR App nach: Virtuelles Möbelrücken liegt im Trend.

yourhome AR (App Store-Link) ist eine kostenlose Anwendung für iPhone und iPad, die sich ab iOS 11.3 oder neuer sowie bei etwa 33 MB an freiem Speicherplatz herunterladen lässt. Alle Inhalte stehen in deutscher Sprache bereit.

Weiterlesen

AR Spinnen: Diese Augmented Reality-App ist ein riesiger Schrecken für alle Arachnophobiker

Wohl kaum ein Artikel ist mir so schwer gefallen wie dieser hier zu AR Spinnen.

Ja, auch ich zähle mich zur Sorte der Arachnophobikerinnen. Sind die Viecher größer als ein Homebutton oder eine kleine Zitterspinne, steigt der Puls. Schwindel und Schweißausbrüche gesellen sich dazu – gerade bei diesen riesigen Monsterspinnen, die nur zu gerne in Kellern ihr Unwesen treiben. Das Ausprobieren der kostenlosen App AR Spinnen (App Store-Link) war daher eine große Herausforderung für mich, aber was tut man nicht alles für appgefahren? 

Weiterlesen

Wanna Nails: Nagellack kaufen nach vorherigem Augmented Reality-Test

MakeUp-Apps, die auf Augmented Reality setzen, sind mir bekannt. Mit Wanna Nails kann man sogar per AR Nagellack „anprobieren“ und dann direkt in der App kaufen.

Wanna Nails (App Store-Link), eine kostenlose iPhone-App, wird derzeit auch von Apple in der wöchentlich aktualisierten Rubrik „Unsere neuen Lieblings-Apps“ im App Store beworben. Zur Einrichtung auf dem Smartphone sollte man neben iOS 11.0 oder neuer auch etwa 85 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät freihalten. Eine deutsche Lokalisierung steht bisher noch nicht bereit.

Weiterlesen

Just A Line von Google: Kleines Zeichen-Tool für das iPhone mit Augmented Reality-Funktion

Gemeinsam mit einem Freund in Augmented Reality eine kleine Runde Tic-Tac-Toe spielen? Kein Problem für die neue App Just A Line.

Just A Line (App Store-Link) gehört zu den aktuellsten Neuerscheinungen im App Store und kann dort gratis auf das iPhone heruntergeladen werden. Die Anwendung ist nur etwa 22 MB groß und erfordert iOS 11.3 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Just A Line bisher noch nicht.

Weiterlesen

PeakFinder AR: Bergpanorama-App ist jetzt noch besser als je zuvor

Aus PeakFinder Earth ist bereits vor einigen Wochen PeakFinder AR geworden. Jetzt hat die tolle App weitere neue Funktionen erhalten.

In den letzten Monaten gab es rund um PeakFinder AR (App Store-Link) bei uns nicht viel zu lesen. Eigentlich ein wenig unverständlich, hat es doch im Herbst des vergangenen Jahres ein großes Update gegeben, das Augmented Reality zu der praktischen Bergpanorama-App hinzugefügt hat. Im Gegensatz zu zahlreichen Spielen, die auf Teufel komm raus auf Augmented Reality setzen wollen, macht die Verschmelzung aus Kamera-Bild und Daten in PeakFinder AR tatsächlich Sinn.

Weiterlesen

Mammoth Mini Golf AR: Witziges Eiszeit-Minigolf-Spiel setzt auf Augmented Reality mit ARKit 1.5

Es ist noch nicht so lange her, dass wir euch mit Lightstream Racer ein Augmented Reality-Spiel vorgestellt haben. Nun gibt es mit Mammoth Mini Golf AR einen Titel aus einem anderen Spiele-Genre.

Mammoth Mini Golf AR (App Store-Link) wurde von den australischen Entwicklern von Ezone in den App Store gebracht und schaffte es bereits im Jahr 2017 in Apples „Best of 2017“-Sammlung im App Store. Das Spiel ist 188 MB groß, erfordert mindestens iOS 11.3 und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Lightstream Racer: Futuristischer Anti-Gravity-Racer in Augmented Reality-Umgebung

Kennt ihr noch die gute alte Carrerabahn? Auf ein ähnliches Gameplay solltet ihr euch in Lightstream Racer gefasst machen.

Lightstream Racer (App Store-Link) wurde vor kurzem im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort zum kleinen Preis von 1,09 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation des Rennspiels solltet ihr neben 617 MB an freiem Speicher auch iOS 11.0 oder neuer bereitstellen. Eine deutsche Sprachversion ist bisher noch nicht vorhanden.

Weiterlesen

IKEA Place: AR-App zeigt nach Aktualisierung auch ähnliche Möbelstücke an

Mit der IKEA Place-App ist es möglich, Einrichtungsgegenstände des schwedischen Möbelhauses per ARKit in den eigenen vier Wänden zu platzieren.

IKEA Place (App Store-Link) steht seit dem Herbst des letzten Jahres im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist etwa 81 MB groß, erfordert iOS 11.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Bike Ride AR: Neue App liefert dreidimensionale Ansichten von absolvierten Radtouren

Eine etwas andere Auswertung von eigenen Radtouren liefert die spannende App Bike Ride AR.

Bike Ride AR (App Store-Link) steht seit Mitte Dezember des letzten Jahres im deutschen App Store als kostenloser Download für iPhone und iPad zur Verfügung. Die Universal-App benötigt neben 12 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 11.1 oder neuer auf dem iDevice, und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de