Wanna Nails: Nagellack kaufen nach vorherigem Augmented Reality-Test

MakeUp-Apps, die auf Augmented Reality setzen, sind mir bekannt. Mit Wanna Nails kann man sogar per AR Nagellack „anprobieren“ und dann direkt in der App kaufen.

Wanna Nails (App Store-Link), eine kostenlose iPhone-App, wird derzeit auch von Apple in der wöchentlich aktualisierten Rubrik „Unsere neuen Lieblings-Apps“ im App Store beworben. Zur Einrichtung auf dem Smartphone sollte man neben iOS 11.0 oder neuer auch etwa 85 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät freihalten. Eine deutsche Lokalisierung steht bisher noch nicht bereit.

Weiterlesen

Just A Line von Google: Kleines Zeichen-Tool für das iPhone mit Augmented Reality-Funktion

Gemeinsam mit einem Freund in Augmented Reality eine kleine Runde Tic-Tac-Toe spielen? Kein Problem für die neue App Just A Line.

Just A Line (App Store-Link) gehört zu den aktuellsten Neuerscheinungen im App Store und kann dort gratis auf das iPhone heruntergeladen werden. Die Anwendung ist nur etwa 22 MB groß und erfordert iOS 11.3 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Just A Line bisher noch nicht.

Weiterlesen

PeakFinder AR: Bergpanorama-App ist jetzt noch besser als je zuvor

Aus PeakFinder Earth ist bereits vor einigen Wochen PeakFinder AR geworden. Jetzt hat die tolle App weitere neue Funktionen erhalten.

In den letzten Monaten gab es rund um PeakFinder AR (App Store-Link) bei uns nicht viel zu lesen. Eigentlich ein wenig unverständlich, hat es doch im Herbst des vergangenen Jahres ein großes Update gegeben, das Augmented Reality zu der praktischen Bergpanorama-App hinzugefügt hat. Im Gegensatz zu zahlreichen Spielen, die auf Teufel komm raus auf Augmented Reality setzen wollen, macht die Verschmelzung aus Kamera-Bild und Daten in PeakFinder AR tatsächlich Sinn.

Weiterlesen

Mammoth Mini Golf AR: Witziges Eiszeit-Minigolf-Spiel setzt auf Augmented Reality mit ARKit 1.5

Es ist noch nicht so lange her, dass wir euch mit Lightstream Racer ein Augmented Reality-Spiel vorgestellt haben. Nun gibt es mit Mammoth Mini Golf AR einen Titel aus einem anderen Spiele-Genre.

Mammoth Mini Golf AR (App Store-Link) wurde von den australischen Entwicklern von Ezone in den App Store gebracht und schaffte es bereits im Jahr 2017 in Apples „Best of 2017“-Sammlung im App Store. Das Spiel ist 188 MB groß, erfordert mindestens iOS 11.3 und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Lightstream Racer: Futuristischer Anti-Gravity-Racer in Augmented Reality-Umgebung

Kennt ihr noch die gute alte Carrerabahn? Auf ein ähnliches Gameplay solltet ihr euch in Lightstream Racer gefasst machen.

Lightstream Racer (App Store-Link) wurde vor kurzem im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort zum kleinen Preis von 1,09 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation des Rennspiels solltet ihr neben 617 MB an freiem Speicher auch iOS 11.0 oder neuer bereitstellen. Eine deutsche Sprachversion ist bisher noch nicht vorhanden.

Weiterlesen

IKEA Place: AR-App zeigt nach Aktualisierung auch ähnliche Möbelstücke an

Mit der IKEA Place-App ist es möglich, Einrichtungsgegenstände des schwedischen Möbelhauses per ARKit in den eigenen vier Wänden zu platzieren.

IKEA Place (App Store-Link) steht seit dem Herbst des letzten Jahres im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist etwa 81 MB groß, erfordert iOS 11.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Bike Ride AR: Neue App liefert dreidimensionale Ansichten von absolvierten Radtouren

Eine etwas andere Auswertung von eigenen Radtouren liefert die spannende App Bike Ride AR.

Bike Ride AR (App Store-Link) steht seit Mitte Dezember des letzten Jahres im deutschen App Store als kostenloser Download für iPhone und iPad zur Verfügung. Die Universal-App benötigt neben 12 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 11.1 oder neuer auf dem iDevice, und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Smash Tanks: Panzerkampf in AR-Umgebung gehört aktuell zu Apples Lieblingsspielen

Momentan zählt das kurz vor Weihnachten veröffentlichte Panzer-Game Smash Tanks zu den von Apple explizit angepriesenen Spielen.

Smash Tanks (App Store-Link), eine Universal-App für iPhone und iPad, wurde am 21. Dezember dieses Jahres im deutschen App Store publiziert und kann dort für 2,29 Euro heruntergeladen werden. Apple bewirbt den Titel derzeit in der eigenen Rubrik „Unsere neuen Lieblingsspiele“, von wo das etwa 74 MB große und ab iOS 11 zu installierende Augmented Reality-Game geladen werden kann. Auf eine deutsche Lokalisierung muss für das Spiel bisher noch verzichtet werden.

Weiterlesen

ARise: Aktualisierung für AR-Spiel integriert komplett neue Puzzle-Welt

Als das Spiel ARise Ende September dieses Jahres für iOS erschien, wurden erstmals die zahlreichen Möglichkeiten von Apples ARKit aufgezeigt.

Schon bei der Präsentation von iOS 11 wurde seinerzeit angedeutet, dass das Thema Augmented Reality bei Apple in Zukunft eine größere Rolle spielen soll. Mit ARise (App Store-Link) ist dann auch eines der ersten Spiele im App Store veröffentlicht worden, das vom ARKit Gebrauch macht. Der für 3,49 Euro erhältliche Titel fordert neben 264 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 11 auf dem Gerät ein. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits vorhanden.

Weiterlesen

Fiete Cats AR: Kinder bekommen per Augmented Reality ihre eigene virtuelle Katze

Das Entwicklerteam von Ahoiii Entertainment ist für die tolle Kinder-App-Serie um den Seemann Fiete bekannt geworden. Nun gibt es mit Fiete Cats AR eine Neuerscheinung für die Kleinen.

Viele Kinder sind äußerst tierlieb und wünschen sich oft nichts sehnlicher als ein eigenes Haustier, beispielsweise einen Hund oder eine Katze. Wenn sich dieser Wunsch aufgrund von Platz- oder Allergieproblemen nicht erfüllen lässt, gibt es mit der neuen iOS-App Fiete Cats AR (App Store-Link) zumindest eine virtuelle Möglichkeit, ein eigenes kleines Kätzchen zu besitzen. Fiete Cats AR lässt sich als Universal-App auf iPhones und iPads herunterladen und kostet im App Store 2,99 Euro.

Weiterlesen

TapMeasure: AR-Tool zum Ausmessen von Räumen und Objekten ist momentan kostenlos

Mal eben eine Wand ausmessen oder gucken, ob der Bilderrahmen gerade hängt? Das geht mit der App TapMeasure.

TapMeasure (App Store-Link) wurde von Occipital in den App Store gebracht, die auch schon die Anwendung 360 Panorama veröffentlicht haben. TapMeasure erschien im September dieses Jahres und kostete bisher 2,29 Euro. Nun ist die App zum zweiten Mal seit dem Erscheinen gratis im App Store erhältlich. Für den Download sollte man neben 27 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 11.0 oder neuer mitbringen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato verzichtet werden.

Weiterlesen

MakeupPlus: App zur Porträt-Aufhübschung zählt aktuell zu Apples Favoriten der Woche

Im deutschen App Store findet sich gegenwärtig die App MakeupPlus in der hauseigenen Rubrik „Unsere Favoriten der Woche“.

MakeupPlus (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit und kann ab iOS 8.0 oder neuer und bei 132 MB an freiem Speicherplatz auf das iPhone heruntergeladen werden. Ebenfalls vorhanden ist eine deutsche Lokalisierung.

Weiterlesen

RoomScan Pro: App zum Erstellen von Grundrissen kurzzeitig kostenlos

Aktuell gibt es die Vollversion von RoomScan Pro kostenlos. Grundrisse erstellen wird damit zum Kinderspiel.

Bereits seit einigen Jahren sorgt RoomScan Pro (App Store-Link) für beeindruckte Gesichter. Egal wem man gezeigt hat, wie man einen Raum mit dem iPhone ganz einfach und ziemlich exakt bemessen kann, wollte die App sofort ausprobieren. Ab sofort könnt ihr das kostenlos machen, denn RoomScan Pro wird aktuell kostenlos angeboten. Zuvor hat man für die App zwischen 99 Cent und 4,99 Euro bezahlt.

Weiterlesen

The Machines: Multiplayer-Kampfspiel mit aufwändigen Augmented Reality-Arenen

Mit iOS 11 halten immer mehr Augmented Reality-Apps Einzug in den deutschen App Store – so auch The Machines.

The Machines (App Store-Link) zählt zu den Spielen, die bei der iPhone-Keynote im September dieses Jahres vorgestellt und näher demonstriert worden sind. Das auf Augmented Reality basierende Kampfspiel kostet derzeit im App Store 5,49 Euro und kann auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die 890 MB große Anwendung benötigt zudem iOS 11 und kann in englischer Sprache absolviert werden.

Weiterlesen

Stack AR: Klötze stapeln in von Apple beworbenem Augmented Reality-Spiel

Passend zum Start von iOS 11 und dem damit verbundenen ARKit hat Apple eine Liste mit Augmented Reality-Games im App Store veröffentlicht. Dazu zählt auch Stack AR.

Stack AR (App Store-Link) wurde am 19. September veröffentlicht und findet sich derzeit in der Rubrik „Fantastische AR-Spiele“ im deutschen App Store wieder. Das kostenlose und werbefinanzierte Spiel kann ab iOS 8.0 installiert werden und benötigt etwa 94 MB an freiem Speicherplatz auf iPhone oder iPad. Eine deutsche Sprachversion existiert für das kleine Casual Game bisher noch nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de