Apple veröffentlicht Augmented Reality-App „For All Mankind: Time Capsule“

Bisher nur im US-App Store erhältlich

Basierend auf der Apple TV+ Serie „For All Mankind“ hat Apple eine neue Augmented Reality-App veröffentlicht. Diese als „For All Mankind: Time Capsule“ (US-App Store-Link) bezeichnete kostenlose Anwendung ist vorerst im US-App Store erhältlich, soll aber noch in diesem Monat in weiteren Ländern verfügbar gemacht werden. Es ist davon auszugehen, dass die App dann auch im deutschen Store erscheinen wird. For All Mankind: Time Capsule wurde von den Ereignissen der Apple TV+ Serie inspiriert und mit Apples eigenem ARKit kreiert.

„Auf Geräten mit einem LiDAR-Scanner, einschließlich dem iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max und iPad Pro, können Fans einen alten Diaprojektor verwenden, der Fotos von Danny und einige Familienfotos der Stevens anzeigt, perfekt projiziert auf jede Wand in ihrem Raum. Und so gewöhnliche Gegenstände wie eine Zeitung und ein Anrufbeantworter werfen Licht auf einschneidende Ereignisse im Leben von Danny, Gordo und Tracy Stevens und verraten mehr über die alternative Welt von ‚For All Mankind‘ – und das, was in der zweiten Staffel kommen wird.“

Die Ereignisse in For All Mankind: Time Capsule sind in dem Jahrzehnt zwischen der ersten und zweiten Staffel der Serie angelegt und soll den Nutzern der App einige historische Events und technologische Errungenschaften näherbringen, auf die in der Apple TV+ Serie nicht vollständig eingegangen werden konnte. „Der Einsatz der AR-Technologie ermöglicht es den Zuschauern, in die Serie einzutauchen, indem sie mit Objekten, Menschen und Medien auf eine eindrucksvolle und sinnvolle Weise interagieren, die sie noch näher an die von uns geschaffene Welt heranführt“, erklärt Ron Moore, ausführender Produzent von For All Mankind.


Die Serie For All Mankind erforscht, was passiert wäre, wenn das globale Weltraumrennen nie geendet hätte. Die Serie präsentiert eine aufstrebende Welt, in der sich NASA-Astronauten, Ingenieure und ihre Familien im Zentrum außergewöhnlicher Ereignisse befinden. Diese werden durch das Prisma einer alternativen historischen Zeitlinie gesehen – eine Welt, in der die UdSSR die USA im Rennen zum Mond schlägt. Ein abschließender Trailer präsentiert erste Einblicke in die neue Augmented Reality-App. Wir werden euch auf dem Laufenden halten und den Artikel updaten, sobald die App auch im deutschen App Store erhältlich ist.

‎For All Mankind: Zeitkapsel
‎For All Mankind: Zeitkapsel
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Mich würde interessieren warum das nicht geht etwas Weltweit zu veröffentlichen.
    Fitness ist ja auch nur in English sprachigen Raum verfügbar.
    Ausreden wie, wir haben es noch nicht auf deutsch übersetzt zählen nicht, denn wie viele Apps gibt es die nur English sprachig sind.
    Was ist der Beweggrund für sowas?
    Filme sind auch nur in unterschiedlichen Ländern im Angebot oder auch andere Apps sind im Österreichischen Store nicht aber im Deutschen.

      1. Zones
        Big Bang AR
        Jig Workshop
        Cube AR
        Yoga Teacher
        Das sind die welche ich mehr oder weniger regelmäßig verwende und auf meinem iPhone habe.
        Drum kam die Frage bei mir auf.
        Naja ich meine ja nur warum kann man die Apps nicht einfach anbieten und dazuschrieben Deutsch kommt bald oder bleibt in English

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de