Mit HomeKit: Aqara stellt smartes Heizkörperthermostat E1 vor

Mit neuem Farbdisplay

Das neue Aqara Thermostat E1 ist offiziell und bietet Support für ZigBee 3.0 und auch zukunftig für Matter. Das Farbdisplay auf der Front zeigt die eingestellte Temperatur an und kann über ein paar Icons den Status und den Zeitplan visualisieren.

Für HomeKit wird ein Aqara Hub vorausgesetzt, danach erfolgt die Einrichtung direkt in der Home- oder Aqara-App. Gut: Während zahlreiche Thermostate die Temperatur direkt am Gerät messen und dadurch oftmals verfälschte Werte erhalten, kann man das Aqara Thermostat E1 mit einem Aqara Temperatursensor verbinden und so die tatsächliche Raumtemperatur als Bemessung heranziehen. Das funktioniert sogar direkt in HomeKit. Die Batterielaufzeit beträgt über die zwei AA-Batterien circa ein Jahr.


Support für Automationen und Geofencing ist verfügbar, ebenso werden Google Home, Alexa und IFTTT unterstützt. Das Heizkörperthermostat E1 ist mit allen Heizkörpern mit M30*1,5mm-Gewindeanschluss kompatibel, einschließlich Danfoss RA-, RAV- und RAVL-Ventilen.

Klickt euch gerne auf die offizielle Webseite zum Produkt. Ein Preis ist aktuell noch nicht bekannt, ebenso fehlt ein Datum für den Marktstart. Sobald diese Informationen vorliegen werden wir diese ergänzen. Ein Testbericht wird auch demnächst folgen.

(Danke Christian)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de