Nanoleaf: Rhythm Light Panels werden offiziell eingestellt

Erstmals 2016 auf dem Markt erschienen

Die Nanoleaf Panels für passende Lichtstimmungen sind aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Sie liefern bunte Lichtszenen für jede Situation und jeden Geschmack. Nachdem der Hersteller Nanoleaf erstmals 2014 über ein solches Projekt nachdachte, kamen die zunächst als Nanoleaf Aurora, später dann als Nanoleaf Rhythm Light Panels bekannten Deko-Lichter im dreieckigen Format ab 2016 auf den Markt. Diese werden nun laut einer Mitteilung des Herstellers offiziell eingestellt.

„Denn so schick sie auch aussahen, die Light Panels hatten ihre Grenzen. Sie konnten nur miteinander verbunden werden und nicht mit anderen Formen, wie dem quadratischen Nanoleaf Canvas. Ihr bündiges Montagesystem bedeutete, dass das Klebeband sichtbar sein musste, da es sonst nur schwer zu entfernen war. Die dunklen Ecken, die eine gleichmäßige Beleuchtung ermöglichten, waren recht groß, was die potenzielle Größe der beleuchteten Fläche schmälerte. Und da sie keine Touchfunktion hatten, fehlten ihnen viele Features wie Touch-Aktionen, -Gesten und -Spiele.“

So berichtet Nanoleaf über die Rhythm Light Panels. Mittlerweile hat man mit den Nanoleaf Shapes die existierende Hardware überarbeitet und erweitert, und sogar einen Thread Border Router in den Shapes Controller verbaut. Die neueren Nanoleaf-Panels lassen sich zudem miteinander kombinieren, beispielsweise die Hexagons und Mini Triangles, was mit den Rhythm Light Panels nicht möglich ist. Das Resultat: Die Rhythm Light Panels werden eingestellt.


„Mit dieser Ausmusterung werden wir die ursprünglichen Rhythm Light Panels Smarter Kits nicht mehr verkaufen. Wenn Sie auf der Suche nach Triangles sind, steht irgendwo in einem Regal eine Kiste mit Nanoleaf Shapes Triangles, die nur darauf wartet, dass Sie sie mit nach Hause nehmen.“

Rhythm Light Panels weiterhin mit der App nutzbar

Der Hersteller bietet weiterhin eine zweijährige Garantie auf bereits gekaufte Rhythm Light Panels an, auch ein Austausch von defekten Geräten ist noch immer möglich. Da es bei Nutzern und Nutzerinnen nach der Veröffentlichung der geplanten Einstellung einige Verwirrung gab, hat Nanoleaf ein weiteres Q&A-Sheet publiziert, in dem die wichtigsten Fragen geklärt werden. Ganz wichtig zu wissen:

„Wenn Sie Ihr Set der originalen Nanoleaf Rhythm Light Panels bereits besitzen und lieben, wird sich mit dieser Neuigkeit NICHTS für Sie ändern! Sie können Ihre Light Panels weiterhin so verwenden wie bisher und wir hoffen, dass sie Ihnen noch viele Jahre lang Freude und Begeisterung bereiten werden. Sie können nach wie vor die Nanoleaf App benutzen, Szenen erstellen und herunterladen, wie Sie es schon immer getan haben, und ein insgesamt erstaunliches RGB-Beleuchtungserlebnis genießen. Das Einzige, was sich an den ursprünglichen Rhythm Light Panels ändert, ist ihre Verfügbarkeit im Handel.“

Die Rhythm Light Panels werden sich weiterhin mit der App verwenden lassen. Neue Funktionen und Firmware-Updates wird es für die Produkte allerdings nicht mehr geben, aber wer die leuchtenden Dreiecke der ersten Generation noch an der Wand hängen hat, kann sie im gewohnten Umfang weiter verwenden. Lediglich auf Erweiterungen sollte man nicht mehr pochen: Nanoleaf hat noch ein paar wenige Restbestände, die mit Rabatt abverkauft werden, danach sind die Nanoleaf Rhythm Light Panels Geschichte. 

Angebot
Nanoleaf Shapes Triangles Starter Kit - 9 Panels
1.370 Bewertungen
Nanoleaf Shapes Triangles Starter Kit - 9 Panels
  • Modulare, berührungsempfindliche Lichtpaneele machen das Konzept der intelligenten Beleuchtung zu einer kreativen Reise des Designs.
  • Entworfen mit Connect+ Technologie, um mit anderen Formen zusammenzuarbeiten und Lichtmosaike zu schaffen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Für alle Inhaber der alten Serie ist es evtl. interessant, dass es das Rhythm Zubehör derzeit stark reduziert im Nanoleaf Shop gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de