NBA Collection: Beats Studio3 Wireless in neuer Sonderedition vorgestellt

Für alle Basketball-Fans

Anfang Februar haben wir euch schon die „Neymar Jr. Custom Edition“ des Beats Studio3 Wireless vorgestellt, jetzt folgen neuen Sondermodelle. Die „NBA Collection“ ist schon auf der US-Seite gelistet, hierzulande ist von den neuen Kopfhörern noch nichts zu sehen.

Kommen Sie Ihrer Musik näher und zeigen Sie Liebe für das Team, das Sie vertreten, mit der Beats NBA Collection. Diese kabellosen Kopfhörer von Beats Studio3, die von einigen Ihrer Lieblingsspieler getragen werden, zeichnen sich durch die authentischen Farben und ikonischen Logos Ihres Teams aus. Das Endergebnis ist eine Kollektion, die speziell für die Fans entworfen wurde und den Geist und die Emotionen ehrt, die jede der sechs verfügbaren Teamoptionen ausmachen – Boston Celtics, Golden State Warriors, Houston Rockets, Los Angeles Lakers, Philadelphia 76ers und Toronto Raptors.

Und ich muss sagen: Die neuen Farben und Designs gefallen mir deutlich besser als das Neymar-Layout. Im US-Store wird ein Preis von je 349,95 US-Dollar aufgerufen, sollten die neuen Sondermodelle auch in Deutschland verfügbar gemacht werden, wird der Preis bei 349,95 Euro liegen.

Und natürlich kommen hier alle bekannten Vorteile zum Einsatz. Unter anderem ist der Apple W1-Chip integriert, der das Koppeln mit Apple-Geräten vereinfacht. Die Kopfhörer werden automatisch erkannt und sind mit einem Klick gekoppelt. Des Weiteren ist Pure ANC mit an Bord, damit Umgebungsgeräusche gefiltert und ausgeblendet werden können. Die Akkulaufzeit mit ANC beträgt 22 Stunden, ohne ANC gibt es sogar 40 Stunden. Wer den Kopfhörer 10 Minuten auflädt, kann danach 3 Stunden Musik genießen.

Seid ihr Basketball-Fans? Gefällt euch ein Design besonders gut? Wir sind auf eure Kommentare gespannt.

Kommentare 4 Antworten

  1. Immer wieder gibt es Neuauflagen von diesem Kopfhörer. Anscheinend scheint das Modell sehr gut zu laufen. Ein Nachfolger wäre vielleicht mal nicht schlecht. Wie denn auch sei. Ich habe das Modell in Mattschwarz und bin soweit ganz zufrieden. Die Akkulaufzeit ist beeindruckend. Mittels W1 Chip ist auch die Verbindung sehr stabil.

    Um auf die eigentliche Frage zurückzukommen: Das rote Modell gefällt mir gut.

  2. Mir gefällt das „b“ verdammt gut!

    Und damit wird klar ein hervorragendes Marketing. Ballsportarten haben generell nichts mit Sound zu tun! Kein US-Bürger-NBA-Fan verknüpft mit einer Farbe eine Teamoption, vll eher die Optionen zu einer gegeben und gewachsene Landes typischen Eigenschaft die mit einer Farbe in Verbindung gebracht werden kann.

    Oder erklär einer in Polynesien was „magenda“ assoziieren könnte 😉

    Dieses widerlich für Blödverkaufe, und dann oh ja wie geil.

    Ich hab den von Pearl(R) gekauft (60€), als Newsletter-Abonnent für 0 + Porto, der ist Super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de