Netflix: Aufbau von eigenem Game-Studio im finnischen Helsinki geplant

Entwicklung von hochwertigen Premium-Titeln

Erst gestern Abend habe ich mich noch durch den stetig wachsenden Netflix-Spiele-Katalog im deutschen App Store geklickt und war überrascht, wie viele Titel unterschiedlicher Genres der Videostreaming-Dienst mittlerweile im Köcher hat. Bislang setzt Netflix allerdings auf Kooperationen mit Spielestudios, die dann unter eigenem Branding veröffentlicht werden.

Schon bald können wir aber wohl auch Spiele-Titel direkt aus der Hand von Netflix erwarten. Wie der US-basierte Videostreaming-Service am Montag bekanntgegeben hat, will man in der finnischen Hauptstadt Helsinki ein eigenes Spielestudio aufbauen, das von Marko Lastikka geführt werden soll.


„Dies ist ein weiterer Schritt in unserer Vision, ein Spiele-Studio von Weltklasse aufzubauen, das unseren Hunderten von Millionen Mitgliedern auf der ganzen Welt eine Vielzahl von unterhaltsamen und fesselnden Originalspielen ohne Werbung und In-App-Käufe bietet.“

So berichtet Netflix in der eigenen Mitteilung. Für Helsinki hat man sich entschieden, weil in der finnischen Hauptstadt „einige der besten Gaming-Talente der Welt“ ansässig seien. Das Spielestudio soll komplett neu konzipiert werden und ist nach der Übernahme von Next Games in diesem Jahr das zweite Netflix-Studio aus Helsinki. Zusammen mit den beiden weiteren Studios Night School Studio und Boss Fight Entertainment will man in Zukunft „Spiele entwickeln, die die unterschiedlichen Geschmäcker unserer Mitglieder treffen“.

Alle bisher von Netflix im deutschen App Store veröffentlichten Titel könnt ihr hier aufgelistet einsehen. Habt ihr schon eines der Spiele geladen?

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de