Nuki Smart Lock 3.0: Basis-Modell ist heute für 119 Euro verfügbar

Das Türschloss einfach aufrüsten

Im vergangenen Jahr hat Nuki, ein Hersteller aus Österreich, die dritte Generation seines Smart Locks auf den Markt gebracht. Neben einer Pro-Variante mit verbesserten Materialien und einer integrierten Bridge gibt es auch ein neues Einsteiger-Modell: Das Nuki Smart Lock 3.0. Hier hat der Hersteller die unverbindliche Preisempfehlung im Vergleich zum Vorgänger-Modell noch einmal deutlich auf 149 Euro senken können.

Heute gibt es das Nuki Smart Lock 3.0 wieder im Angebot: Bei Amazon zahlt ihr nur noch 119 Euro (Amazon-Link). Das sind zwar 9 Euro mehr als noch bei der vergangenen Aktion Anfang April, aber immer noch deutlich weniger als der aktuelle Internet-Preisvergleich. Bei anderen Händlern kostet das Nuki Smart Lock mindestens 147,90 Euro.


Schon vor zwei Monaten wollte ich etwas ausführlicher über das Nuki Smart Lock 3.0 schreiben, dann war das Angebot aber doch etwas schneller vorbei als gedacht. Also holen wir das heute einfach nach.

Starten möchte ich mit einer Info für alle, die bereits ein Nuki Smart Lock der ersten oder zweiten Generation im Einsatz haben. Für sie lohnt sich der Umstieg zur dritten Generation nicht, denn dafür sind die Unterschiede einfach zu gering. Wenn überhaupt, käme hier die aufgemotzt Pro-Version in Frage.

Das müssen Neulinge über das Nuki Smart Lock 3.0 wissen

Mit dem „einfachen“ Nuki Smart Lock 3.0 richtet sich der Hersteller an Neulinge auf dem Gebiet der smarten Türschlösser. Und hier kann Nuki aus meiner Sicht wirklich punkten: Installation und Einrichtung der App sind kindereinfach. Die Grundplatte wird einfach innen auf die Tür geklebt oder geklemmt, ein Schlüssel von innen eingesteckt und dann das Smart Lock selbst aufgesetzt. Es ist von außen unsichtbar und macht im Prinzip nicht mehr, als den Schlüssel von innen zu drehen. Es ist kein Bohren und kein Schrauben notwendig, zudem lässt sich das Nuki Smart Lock einfach rückstandslos entfernen.

‎Nuki Smart Lock
‎Nuki Smart Lock
Preis: Kostenlos

Das installierte smarte Türschloss erlaubt es euch, die Tür einfach mit dem Smartphone oder eurer Apple Watch zu öffnen, wenn ihr in Bluetooth-Reichweite seid. Meine drei Highlights sind die folgenden beiden Funktionen:

Auto-Unlock: Auf Wunsch öffnet das Nuki die Haustür oder Wohnungstür wie von Zauberhand, wenn man nach Hause kommt. Per Geofencing wird die Türöffnung vorbereitet und dann, sobald eine Verbindung via Bluetooth besteht, das Schloss geöffnet. Das passiert meist rund 2 bis 5 Meter, bevor man die Tür erreicht. Dann muss man die Haustür mit schweren Einkäufen in der Hand nur noch mit dem Fuß aufstoßen. Sehr praktisch!

Lock’n’Go: Ihr verlasst euer Zuhause und wollt die Tür unbedingt verschließen? Per Knopfdruck auf das Smart Lock wird die möglicherweise verschlossene Tür zunächst geöffnet und dann, wenn ihr die Tür wieder hinter euch zugezogen habt, nach einer voreingestellten Zeit komplett verschlossen.

Benutzer einladen: Bei euch kommt einmal in der Woche die Haushaltshilfe oder der Gärtner? In der Nuki-App könnt ihr einfach Benutzer anlegen und ihnen Zugriff nur zu den gewünschten Zeiten erlauben. Die Personen können die Tür dann zum Beispiel nur mittwochs zwischen 11 und 13 Uhr über die Nuki-App oder mit Zubehör wie dem Nuki Fob öffnen.

Falls euch das Nuki Smart Lock 3.0 gefällt, könnt ihr es später noch um weitere Funktionen ergänzen. Mit der Nuki Bridge werden zum Beispiel die Fernsteuerung oder HomeKit aktiviert. Mit dem Door Sensor könnt ihr die Tür noch zuverlässiger verschließen und den aktuellen Status überprüfen. Zudem gibt es Zubehör wie die praktische Fernbedienung Nuki Fob oder das Nuki Power Pack als Batterie-Ersatz.

Nuki Smart Lock 3.0, smartes Türschloss für schlüssellosen Zutritt ohne Umbau, nachrüstbares...
481 Bewertungen
Nuki Smart Lock 3.0, smartes Türschloss für schlüssellosen Zutritt ohne Umbau, nachrüstbares...
  • Tür öffnen per Smartphone – Mit dem Smart Home Türschloss öffnen und verriegeln Sie Ihre Tür per Smartphone oder ganz automatisch für den...
  • Auto Unlock & Lock'n'Go – Das elektrische Türschloss öffnet und schließt beim nach Hause kommen und Verlassen automatisch die Haustür. Das...

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Es muss ein Schließzylinder sein, bei dem man gleichzeitig von außen und von innen schließen kann. Es ist dann nicht schlimm, dass ein Schlüssel steckt, da sich dieser innen mitdreht. Ein „normaler“ Zylinder ist etwas riskant, wenn man manuell von außen mit Schlüssel schließen muss. Das funktioniert dann nicht.

  1. Jeder Schlüsseldienst modifiziert dir dein Schloss so das es auch mit steckenden Schlüssel aufzuschließen ist. Es kostet ca. 25€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de