Pack & Smooch Mousepad aus Leder: Eine edle Schreibtischunterlage für Magic Mouse und Co.

Wenn am heimischen Arbeitsplatz oder im Büro ein Mac samt Magic Mouse zum Einsatz kommt, soll das Zeigegerät natürlich auch bestmöglich gebettet werden.

Pack and Smooch Leder Mousepad 1

Der Handel hält zu diesem Zweck allerhand Unterlagen aus verschiedensten Materialien, Größen und Motiven bereit. Wenn es besonders stilvoll und edel auf dem Schreibtisch aussehen und sich die Maus flink und präzise auf der Auflage bewegen soll, ist das neue Leder-Mousepad von Pack & Smooch eine gute Idee.

Erhältlich ist das Pack & Smooch Leder Mousepad in zwei verschiedenen Farben: Ein an Zartbitter-Schokolade erinnerndes Dunkelbraun und einem cognacfarbenen Hellbraun, und das jeweils zum Preis von 29,95 Euro inklusive kostenlosem Versand bei Amazon.

  • Pack & Smooch Leder Mousepad in Hell- und Dunkelbraun für 29,95 Euro (Amazon-Link)

Auch auf meinem Schreibtisch kommt bei der täglichen Arbeit neben einem Thunderbolt Display und dem Wireless Keyboard von Apple die drahtlose Magic Mouse zum Einsatz. Bedingt durch die leicht faserige Holzstruktur meines Schreibtisches neigt die Maus daher leider zu unschönen Schleif- und Kratzgeräuschen, wenn sie ohne Unterlage verwendet wird, und zeigt darüber hinaus einen gewissen Starrsinn bei der Bewegung.

Mit dem Pack & Smooch Leder Mousepad gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Das mit einem 22 cm Durchmesser versehene kreisrunde Leder-Mousepad wird aus sehr glattem, pflanzlich gegerbten italienischen Leder gefertigt und bietet neben der Maus auch noch genügend Platz für den eigenen Handballen. Am Rand des Mousepads ist zudem klein und unauffällig das Logo des Herstellers eingeprägt.

Vakuumfolie verhindert Verrutschen auf dem Schreibtisch

Pack and Smooch Leder Mousepad 2

Eine Besonderheit liegt in der Unterseite des Pack & Smooch Leder Mousepads: Hier hat die Hamburger Manufaktur eine gummierte Hightech-Folie angebracht, die jegliches Verrutschen auf dem Schreibtisch verhindert. Trotz der stark haftenden Eigenschaften ist die Folie jederzeit wieder von der Oberfläche zu lösen und hinterlässt keine klebenden Rückstände. Sollte der Halt auf dem Schreibtisch einmal nachlassen, kann die Folie unter Wasser gereinigt und wieder auf dem Schreibtisch angebracht werden.

Bei meinen bisherigen täglichen Einsätzen des Pack & Smooch Leder Mousepads gibt es keinerlei Beanstandungen zu vermelden. Das in meinem Fall dunkelbraune glatte Leder sorgt für weiches Gleiten der Magic Mouse, und die Vakuumfolie auf der Unterseite lässt das Mousepad bombenfest auf dem Schreibtisch liegen. Ein weiterer Vorteil: Durch das anschmiegsame Ledermaterial bleibt auch der Handballen bei Auflage warm – was beispielsweise bei Glastischen mehr als angenehm ist.

Während es für das Vorgängermodell von Pack & Smooch aus grauem Wollfilz noch durchwachsene Kritiken aufgrund des mangelnden Klebe-Effekts auf dem Schreibtisch gab, haben die Produktdesigner mit der Vakuumfolie nun nachgebessert und eine wirklich gute Lösung gefunden. Von uns gibt es daher auf jeden Fall eine Empfehlung für diesen edlen Magic Mouse-Platz.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de