QuickScan 5.0: Großes Update für die kostenlose Scanner-App mit OCR

Eine echte Empfehlung

Schon im letzten Jahr haben wir die kostenlose Scanner-App QuickScan (App Store-Link) empfohlen. Hier gibt es einen vollwertigen iPhone-Scanner mit OCR und vielen weiteren Funktionen. Die Finanzierung erfolgt über freiwillige Spenden. Mit Version 5.0 hat der Entwickler nun neue Features nachgereicht.

Unter anderem werden jetzt Siri Shortcuts unterstützt, es lassen sich Widgets anlegen, es gibt einen automatischen Export, automatisches Löschen nach dem Export, automatische Dateinamenverbesserungen, eine optimierte Suche, eine Integration von QuickScan in den iOS-Freigabebildschirm und zahlreiche Fehlerbehebungen.


Probiert QuickScan einfach mal aus. Der Download ist 100 Prozent kostenlos, es gibt keine Werbung und auch keine Datenerfassung. Gleichzeitig gibt es eine Texterkennung (OCR) für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Chinesisch. Der Entwickler ist sehr fleißig und liefert jeden Monat ein Update aus.

QuickScan setzt iOS 13 und neuer voraus, ist 20,3 MB groß und wird mit sehr guten 4,9 Sternen bewertet.

‎QuickScan: OCR Scanner App DE
‎QuickScan: OCR Scanner App DE
Entwickler: iSolid apps
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Einfach eine top App! Und ein Beispiel dafür, dass es auch ohne Datensammelwut und Abos geht. Da spende ich gerne mal 20 Euro, weils gut angelegt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de