Rayman Mini: Niedliches Abenteuer jetzt auch auf dem Mac spielbar

Bestandteil von Apple Arcade

Die tollen und aufwändig designten Jump’N’Run-Games um die Hauptfigur Rayman sind immer wieder ein Genuss. Auch Apples neues Spiele-Abonnement Apple Arcade hält den Titel Rayman Mini (App Store-Link) zum kostenlosen Download bereit. Wie das Team von Ubisoft, die für die Rayman-Reihe verantwortlich sind, nun mitteilt, kann Rayman Mini über Apple Arcade ab sofort auch auf dem Mac gespielt werden.

Als Mindestvoraussetzung für Rayman Mini muss neben Apple Arcade auch macOS Catalina auf dem Mac vorhanden sein. Dann können die Spieler auf dem Apple-Rechner auf eine legendäre Reise gehen, in der der Protagonist Rayman auf die Größe einer Ameise geschrumpft wurde. Dabei bereist er eine makrofotografische Welt, verbündet sich mit freundlichen Gestalten und stellt sich epischen Bosskämpfen.

48 Level und kontinuierlich neue Inhalte

Rayman Mini beinhaltet 48 einzigartige Level und versetzt den Spieler in atemberaubende Umgebungen, beispielsweise einen wunderschönen Fluss, ein Spinnennest und einen Kaninchenbau. Darüber hinaus will Ubisoft über das ganze Jahr neue Inhalte und Überraschungen in Rayman Mini integrieren. 

Meine Kollegen Fabian und Freddy haben Rayman Mini für Apple Arcade bereits ausprobiert und kamen zu einem eindeutigen Fazit: „Eigentlich müssen wir zu diesem Spiel gar nicht viel sagen: Es ist ein Jump’n’Run, das uns an die beiden tollen Titel der ersten Stunde erinnert. Keine In-App-Käufe, keine nervigen Unterbrechungen, einfach nur ein tolles Abenteuer mit optimierter Touch-Steuerung.“ Wir empfehlen den Download über Apple Arcade daher uneingeschränkt – und nun sogar auch auf dem Mac. 

‎Rayman Mini
‎Rayman Mini
Entwickler: Ubisoft
Preis: Unbekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de