Reeder 2: RSS-App für iPhone 6 angepasst & Landscape-Ansicht für alle

Der RSS-Reader Reeder 2 hat neue Funktionen und Optimierungen für die neuste iPhone-Generation und iOS 8 erhalten.

Reeder 2Auf meinem iPhone gehört ein RSS-Reader zur Standardausstattung. Auch wenn bei mir die kostenlose App Newsify die Nase vorne hat, kann auch der tolle Reeder 2 (App Store-Link) von Silvio Rizzi überzeugen. Die 4,49 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad wurde nun für die Bildschirmgröße von iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst.


Version 2.6 integriert zusätzlich die Möglichkeit die Nachrichten im Querformat zu lesen, zumindest dann, wenn mindestens iOS 8 installiert ist. Neben den zwei neuen Funktionen, wurden auch im Hintergrund einige Fehler behoben, die das Anwendererlebnis verbessern.

Optimierte Ansicht für Reeder 2

Reeder 2 bringt eigentlich alle erdenklichen Funktionen mit, die man von einem RSS-Reader erwartet. Ihr könnt euch mit Feedly, Feedbin, Fever, Feed Wrangler & Co. einloggen und so auch die Nachrichten Geräte-übergreifend synchronisieren. Zudem stehen verschiedene Layouts zur Verfügung, es kann die Schriftart und -größe geändert werden, auch lassen sich die Nachrichten verschiedener Webseiten über diverse Dienste wie Pocket, Pinboard, Twitter, Facebook und mehr weiterleiten und verteilen.

Das Layout von Reeder 2 ist als gelungen zu bezeichnen und passt perfekt zu iOS 8. Bei über 400 Bewertungen mitteln sich die Rezensionen bei guten vier von fünf Sternen. 4,49 Euro sind sicherlich kein Schnäppchen, wer die Arbeit des Entwickler schätzt, wird aber auch diesen Preis zahlen. Die Mac-Version kostet übrigens 8,99 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de