Rezepte-App „Fittastetic“ bietet Werbefrei & Premium-Version kostenlos an

Gute Vorsätze umsetzen

Nachdem der Deal bei MyDealz eingestellt wurde, sind die Server abgeraucht. Beim Wörtchen „kostenlos“ drücken halt sehr viele auf den Downloadknopf. Aber das ganze hat sich beruhigt, ich konnte die App gerade ohne Probleme laden, installieren und nutzen – und die beiden In-App-Käufe für Werbefreiheit und Premium-Rezepte freischalten.

Genau diese beiden In-App-Käufe sind in der Fittastetic-App (App Store-Link) aktuell nämlich kostenlos verfügbar. Danach wird die Werbung deaktiviert und ihr bekommt Zugriff auf den Premium-Bereich mit noch mehr Rezepten. Doch was genau bietet Fittastetic eigentlich an? Gesunde Rezepte aller Art.

Neben ansprechenden Food-Fotos gibt es Angaben zur Zubereitungszeit und Kalorien. Ebenso werden alle Nährwerte und Zutaten gelistet. Letztere lassen sich schnell auf die integrierte Einkaufsliste schieben. Damit die Zubereitung gelingt könnt ihr auf eine Schritt-für-Schritt Anleitung zugreifen.

Täglich werden drei neue „Rezepte des Tages“ präsentiert, wöchentlich gibt es jeweils zwei neue Tipps. Die Aufmachung ist modern und übersichtlich, die Bedienung einfach und schnell. Die Serverprobleme haben übrigens für die schlechten Bewertungen gesorgt – Fittastetic ist besser als 3,6 Sterne. Schaut mal selbst rein.

‎Fittastetic - Fitness Rezepte
‎Fittastetic - Fitness Rezepte
Entwickler: Jonas Zeschke
Preis: Kostenlos+

Kommentare 16 Antworten

    1. Warum muss denn unbedingt ein Filter für vegetarisch sein? Ich bin zwar kein reiner Vegetarier, koche aber zu mehr als 60% fleischlos und bin bisher prima ohne diesen Filter bei Rezepten ausgekommen. Sollen dadurch die Zubereitungen wie durch Zauberhand anders werden🤔?
      Wenn man die Lebensmittel nicht kennen sollte helfen auch keine spezifischen Rezepte! Meiner Meinung nach hilft schon das Weglassen von Fleisch und dazu noch ein bisschen Phantasie und man erhält traumhafte Gerichte!😉

  1. Als sie gratis war, war die Bewertung nur so schlecht, dass ich sie nicht installiert hab und jetzt ist es Werbung für eine kostenpflichtige App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de