Riptide GP2: Kostenlose Rennaction erinnert an Wave Racer

Bevor ihr euch heute Abend langweilt, hätten wir noch einen Download-Tipp auf Lager: Riptide GP2 wird kostenlos angeboten.

Riptide-GP-2-Windows-Phone

Erinnert ihr euch noch an Wave Racer vom Nintendo 64? Das war wohl eines der ersten Spiele, bei denen man mit einem Jetski durch eine 3D-Umgebung fuhr, sich an den Wassereffekten erfreute und tollkühne Stunts absolvierte. Genau das kann man auch in Riptide GP2 (App Store-Link) machen, das seit einiger Zeit für iPhone und iPad zum Download bereit steht. Normalerweise kostet die Universal-App 2,69 Euro, aktuell kann man sie kostenlos aus dem App Store laden.

Wie schon angesprochen und auch auf dem Screenshot zu sehen, fährt man in Riptide GP2 mit Hydro-Jets durchs Wasser. Im Mittelpunkt steht dabei ohne Zweifel der Karriere-Modus, in dem man zahlreiche Rennen absolviert. Dabei gibt es verschiedene Modi, neben normalen Rennen auch Shootouts oder Zeitfahren. Auch in Sachen Steuerung habt ihr die Qual der Wahl, ich habe mich für die Tilt-Steuerung entschieden.

Spannende Rennen und 25 coole Tricks

Auf der Strecke kämpft man nicht nur gegen die anderen Fahrer, sondern muss auch versuchen, seinen Boost durch waghalsige Tricks auf Rampen und großen Wellen aufzuladen. Nach und nach kann man bis zu 25 Tricks freischalten, die allesamt über verschiedene Wischgesten ausgeführt werden. Auf der Strecke sollte man übrigens immer etwas variieren, denn führt man einen Trick mehrfach aus, wird der Boost nicht mehr so stark aufgeladen.

Riptide GP2 macht ohne Zweifel Spaß, denn Physik, Steuerung, Schwierigkeitsgrad und Grafik stimmen absolut. Nicht testen konnte ich gestern Vormittag den Multiplayer-Modus, da noch nicht genügend Mitspieler unterwegs waren. Das ist aber auf jeden Fall etwas, was ich am Wochenende nachholen werden. Ein wenig Action aus Riptide GP2 könnt ihr schon im folgenden Trailer sehen.

Kommentare 1 Antwort

  1. Mein Nintendo 64 kommt noch heute alle Jahre wieder gelegentlich unter das heimische TV Gerät. Wave Race wird dann meist als erstes gespielt ?
    An der original Konsole mit Controller usw. macht das ganze ehrlich gesagt auch viel mehr Spaß ? Und zwar gerade WEGEN der „naja sagen wir ursprünglichen“ Grafik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de