Runtastic: Jetzt alle Sportarten direkt mit der Apple Watch tracken

Heute schon aktiv gewesen?

Mit meiner Apple Watch tracke ich gerne meine Sport-Workouts. Dabei nutze ich die schon integrierte Aktivitäten-App von Apple – die reicht mir vollkommen aus. Wenn es etwas mehr sein soll, ist Runtastic (App Store-Link) sicherlich eine gute Wahl.

Insofern ihr eine Apple Watch Series 4 und neuer habt, könnt ihr ab sofort alle Sportarten direkt mit der Apple Watch tracken. „Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen, denn egal ob du eine Runde Tischtennis spielst, auf dem Trampolin herumhüpfst oder aus einem Flugzeug springst: Du kannst all deine Aktivitäten direkt von deinem Handgelenk tracken.“, lassen die Entwickler wissen.


Runtastic gehört adidas und kann kostenlos geladen werden. Die Premium-Mitgliedschaft schlägt jedoch mit 59,99 Euro pro Jahr zu Buche. Alle Vorteile könnt ihr hier nachlesen. 

‎adidas Laufen by Runtastic
‎adidas Laufen by Runtastic
Entwickler: runtastic
Preis: Kostenlos+

Kommentare 5 Antworten

  1. Wenn Apple endlich beim Skifahren das GPS aktiv haette und die Downhills zählen würde wäre ich vollstens mit der mitgelieferten App zufrieden.
    Die reicht.
    Teilen ist komplette scheisse bei Apple aber da ich das nur zwei drei mal mit meiner Sis muss ist mir das eigentlich egal.
    Einen Coach für intervalltraining sollte Apple noch stellen aus meiner Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de