Scan2Clipboard: Texterkennung jetzt auch am iPad ausführen

Mit Optimierungen für das iPhone

Die zahlreich verfügbaren Scanner-Apps im App Store können fast alle auch den gescannten Text in editierbaren Text umwandeln (OCR). Wenn ihr ohne diese Funktion nicht mehr arbeiten könnt, schaut euch mal Scan2Clipboard (App Store-Link) an. Scan2Clipboard konzentriert sich nämlich nur auf das Scannen von Text-Dokumenten, um den Text im nächsten Schritt blitzschnell als editierbaren Text bereitzustellen.

Scan2Clipboard kann kostenlos geladen und genutzt werden. Ihr haltet das iPhone über das Dokument und knipst ein Foto. Die App erkennt bei guten Lichtverhältnissen die Seite automatisch, optional kann man die Ränder manuell justieren. Im nächsten Schritt wird alles an Text in editierbaren Text umgewandelt und automatisch in die Zwischenablage gelegt.


Nun könnt ihr über die Einsetzen-Funktion den Text in anderen Apps nutzen. Über die allgemeine Zwischenablage könnt ihr den Text auch direkt am Mac einfügen und verwenden. Die Texterkennung erfolgt dabei auf dem Gerät und kann auch offline vorgenommen werden. Die Ergebnisse sind sehr gut.

Scan2Clipboard jetzt für das iPad

Mit dem Update auf Version 1.11 ist Scan2Clipboard ab sofort auch auf dem iPad verfügbar, außerdem lässt sich die iPhone-App fortan auch im Querformat verwenden.

Scan2Clipboard lässt sich kostenlos ausprobieren, wobei in der Gratis-Version maximal 80 Zeichen sich kopieren lassen, außerdem wird immer vor und hinter dem Text ein Hinweis auf die App eingefügt. Für einmalig 1,09 Euro könnt ihr alle Restriktionen aufheben und zudem den Pro-Modus nutzen. Dieser blendet alle anderen Elemente und Optionen aus und konzentriert sich nur auf den Scan und editierten Text.

‎Scan2Clipboard
‎Scan2Clipboard
Entwickler: Michael Ecke
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Ich nutze von ABBYY den Text Grabber über Jahre! Der digitalisiert einfach und schnell Textfragmente, liest QR-Codes und wandelt das erkannte Ergebnis in Aktionen um: Anrufen, Schreiben, Übersetzen in über 100 Sprachen online und in 10 Sprachen offline, Suchen im Internet oder auf Karten, Erstellen von Ereignisse im Kalender, Bearbeiten, Aussprechen und auf sämtliche praktische Arten Teilen.

    Wenn Sie Ihre Kamera auf gedruckten Text richten, erfasst TextGrabber die Informationen umgehen und erkennt sie, ohne eine Verbindung zum Internet herstellen zu müssen. Ein einzigartiger Echtzeiterkennungsmodus extrahiert Daten in mehr als 60 Sprachen, nicht nur aus Dokumenten, sondern aus beliebigen Abbildungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de