Skip-Bo: Großes Update für das beliebte Kartenspiel

Kostenlos mit In-App-Käufen

Mattel163, das Entwicklerstudio von Skip-Bo Mobile (App Store-Link), hat für das Kartenspiel im Solitaire-Stil ein großes Update im App Store veröffentlicht. Summerland ist eine einmonatige In-Game-Aktivierung, die Spieler und Spielerinnen dazu einlädt, durch das Skip-Bo-Abenteuer zu reisen, um neue Sammelobjekte freizuschalten. Skip-Bo Mobile für iOS ist kostenlos für iPhones und iPads im deutschen App Store verfügbar und finanziert sich über In-App-Käufe. Der Download ist knapp 250 MB groß und benötigt iOS bzw. iPadOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät.

Skip-Bo ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Solitärspiel, verfügt aber über einen Mehrspielermodus, in dem man gegen den Freundeskreis und die Familie spielen kann. Das mobile Spiel bietet eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, das klassische Spiel zu genießen. Im Skip-Bo Village kann man das klassische Spiel alleine oder mit Online-Spielern aus aller Welt spielen. Der Abenteuermodus bietet eine unterhaltsame Abwandlung des Spiels mit zahlreichen Belohnungen auf einer fortschreitenden Reise. Dabei kann man sich seinen Weg durch eine reich illustrierte Karte mit lustigen Charakteren und herausfordernden Spielmodi bahnen.


160 neue Level und Summerland-Event

Das nun veröffentlichte Update auf Version 1.0.23 von Skip-Bo bezieht sich auf eben diesen Abenteuermodus. Das Entwicklerteam hat ein neues Kapitel und 160 weitere Level hinzugefügt, so dass insgesamt über 1.450 Level zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus startet Skip-Bo Mobile das Summerland-Event, das nur für eine begrenzte Zeit seine Pforten öffnet. Von heute an bis zum 20. August kann man versuchen, die Level im Abenteuermodus zu meistern. Dabei gilt es, 50 Fotos, die die Possen der Skip-Bo Mobile-Charaktere von Volleyball bis Surfen einfangen, jedes im Stil eines Polaroids, einzusammeln und so Schatztruhen zu verdienen. Je höher man in den Levels aufsteigt, desto mehr Münzen und Überraschungen schaltet man frei.

Wer das beliebte Kartenspiel Skip-Bo lieber in der physischen Version spielt, findet die tolle Deluxe-Version des Spiels inklusive Metallbox derzeit für 22 Euro bei Amazon.

‎Skip-Bo
‎Skip-Bo
Entwickler: Mattel163 Limited
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Das Kartenspiel habe ich vor ein paar Monaten das erste mal gespielt und es hat echt Suchtpotenzial, als Handyspiel ist es nach kurzer Zeit aber nir noch Pay2Win, schade drum denn der Abenteuer Modus macht echt Spass.
    Das Spiel hätte ich auch für nen 5er sofort gekauft oder meinetwegen 1-2€ pro Kapitel aber so gebe ich da keinen Cent für aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de