Snapchat: iOS-App jetzt mit langersehnter Dual-Kamera-Aufnahme

Feature schon von anderen Apps bekannt

Das Entwicklerteam von Snap, das für das soziale Netzwerk Snapchat (App Store-Link) verantwortlich ist, hat im eigenen Blog eine von vielen Usern langersehnte Funktion angekündigt: Eine Dual-Kamera-Aufnahme. Wie der Name es bereits andeutet, wird es damit ermöglicht, Fotos oder Videos gleichzeitig mit der Front- und Rückseitenlinse des iPhones aufzunehmen. Diese Funktion kennt man schon von Apps wie BeReal und Filmic Pro.

Im Blogeintrag von Snap heißt es zur Vorgehensweise:


„Öffne Snapchat und du siehst ein neues Symbol in der Kameraleiste. Mit einem einfachen Tippen kannst du mit der doppelten Perspektive Snaps und Stories oder auch polierte Spotlight-Videos erstellen. Dual Camera ist eine kreative Möglichkeit für unsere Community, aufregende Momente festzuhalten und gleichzeitig Teil der Erinnerung zu sein – wie das Rocken auf einem Musikfestival oder alltägliche Momente wie deine kulinarischen Abenteuer in der Küche.

Die Dual Kamera verfügt über vier Layouts, darunter vertikal, horizontal, Bild in Bild und Ausschnitt. Snapchatter können auch beliebte kreative Snapchat-Tools hinzufügen, darunter Musik, Aufkleber und Linsen.“

Die neue Dual Kamera-Funktion steht allen Nutzern und Nutzerinnen der iOS-App von Snapchat ab sofort zur Verfügung. Ein Android-Support soll in den nächsten Monaten folgen.

Foto: Snap.
‎Snapchat
‎Snapchat
Entwickler: Snap, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de