So geht’s: iTunes Radio auch in Deutschland nutzen

Mit einem einfachen Trick kann man das neue iTunes Radio auch in Deutschland nutzen. Wir erklären euch, wie es geht.

iTunes RadioWenn Apple heute Abend iOS 7 und iTunes 11.1 zum Download freigibt, werden Nutzer außerhalb der USA eine Funktion vermissen: Das neue iTunes Radio. Apples neuer Streaming-Dienst, der Musik nach dem persönlichen Geschmack abspielt und komplett kostenlos ist (ohne iTunes Match mit vereinzelten Werbeeinblendungen), funktioniert aktuell nur, wenn man einen iTunes-Account in den USA hat. Das ist aber das geringste Problem, schließlich gibt es Anleitungen wie diese.

Wer sich auf diese Weise einen USA-Account für den iTunes Store angelegt hat, muss sich nur noch mit diesem auf seinem iPhone, iPad oder Computer einloggen. Danach muss gegebenenfalls noch die Musik-App neugestartet werden, damit dort ein Menüpunkt Radio auftaucht. Damit hat man dann unbegrenzten Zugriff auf das iTunes Radio, solange man mit dem amerikanischen Account eingeloggt ist.

Prinzipiell funktioniert das iTunes Radio ganz einfach: Öffnet man den Tab, findet man ganz oben einige empfohlene Sender, in die man ganz einfach herein hören kann. Viel interessanter ist es dagegen, sich einfach eigene Stationen zu erstellen – dazu klickt man etwas weiter unten einfach auf das große Plus und wählt dann einen Interpret, Genre oder Titel aus.

Die einzige Beschränkung neben der Account-Geschichte ist aktuell lediglich die Tatsache, dass man im iTunes Radio nur eine gewisse Anzahl an Liedern direkt hintereinander überspringen kann. Zum Ausprobieren und etwas Musik hören sollte es aber auf jeden Fall ausreichen. Schaut also einfach mal rein, sobald ihr heute Abend oder morgen iOS 7 installiert habt.

Kommentare 26 Antworten

  1. Stelle mir das für iTunes Match Nutzer ziemlich nervig vor. Wird dann nicht bei jedem Wechsel der ID die Mediathek zurückgesetzt? Kann mich erinnern, mal einen solchen Warnhinweis gelesen zu haben.

      1. Quatsch,
        so ist es nicht.
        Lesen und verstehen und Einstellungen vornehmen ist eben nicht jedermanns Sache.
        Ich nutze iThunes Radio schon seit ewigen Zeiten.

    1. Und was genau soll die Gema damit zu tun haben, wenn ich RADIO höre…
      Junge Junge, darf hier jeder (egal ob er Ahnung hat oder nicht) sein Synapsen Fasching posten.

  2. Funktioniert Super. Ich bin begeistert! Das ist was genaues. Hatte vorher die BOSE App aber das ist kein Vergleich zu Itunes Radio.
    Super Apple… dafür finde ich die Kacheln von IOS7 irgendwie kitschig, halt wie Windows 8

  3. Hat wunderbar funktioniert, danke für die Anleitung 😉
    iTunes Radio hat schon was, endlich eine Alternative zu Nokia Music für Apple Geräte.

  4. Wenn ich mich so mit der US Apple-ID anmelde funktionieren die automatischen App-Updates meiner „echten“ Apple-ID dann aber auch nicht mehr, oder?
    Welche Nachteile habe ich noch nach der Anmeldung mit der US-ID?

  5. Hi Folks.
    Grad eingerichtet und iTunes Radio läuft prima. Danke!

    Beim Wechsel zwischen den IDs bleibt alles wie es ist…
    Zum Updaten meiner Apps hab ich grad eben auf den german-ACC gewechselt, Updates gefahren und danach zurück zum us-ACC um Musik zu hören 😉
    Unter der german-ID verschwindet lediglich der Punkt „Radio“…

    iTunes: 11.1.4
    iOS: 7.0.4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de