Sonos funktioniert jetzt mit YouTube Music

Neuer Streamingdienst verfügbar

2 Kommentare zu Sonos funktioniert jetzt mit YouTube Music

Erst vor zwei Tagen hat Sonos seine Controller-App aktualisiert, jetzt gibt es weitere Neuerungen. Ab sofort funktioniert Sonos nicht nur mit Spotify, Amazon Music und Apple Music, sondern auch mit YouTube Music. In der App könnt ihr euch mit euren Account-Daten einloggen.

Danach habt ihr Zugriff auf Songs, Alben, Interpreten, Playlists, Charts, Empfehlungen und mehr. Vorausgesetzt ist ein Premium-Abonnement, das hierzulande seit Mitte letzten Jahres gebucht werden kann. Insgesamt unterstützt Sonos jetzt 69 Musikdienste

YouTube Music bietet Zugriff auf Tausende Playlists, Songs, Alben, ein Künstler-Radio und mehr. Um sich mehr von der Konkurrenz abzuheben, gibt es bei YouTube Music auch Remixes, Covers oder Live-Versionen. Der Dienst ist zudem in einer kostenlosen und werbefinanzierten Version verfügbar, der Premium-Zugriff, der Hintergrundwiedergabe, Downloads und Werbefreiheit bietet, kostet pro Monat 9,99 Euro.

Sonos Controller
Sonos Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos

YouTube Music
YouTube Music
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+

Sonos Beam Smart Soundbar, schwarz – Kompakte TV...
194 Bewertungen
Sonos Beam Smart Soundbar, schwarz – Kompakte TV...
  • Die smarte & kompakte Soundbar für Fernsehen & mehr: Die Sonos Beam füllt den ganzen Raum mit unglaublichem Sound für TV & Filme, Musik Streaming oder Gaming - per Stimme steuerbar mit Amazon Alexa
  • Heimkino Steuerung per Stimme: Fünf Fernfeld-Mikrofone erkennen Stimmen von überall im Raum - ohne vom TV-Sound irritiert zu werden / Mit HDMI ARC ist der Fernseher per Sprache ein- & ausschaltbar
Sonos Play:1 Smart Speaker, schwarz – Kompakter...
1.307 Bewertungen
Sonos Play:1 Smart Speaker, schwarz – Kompakter...
  • Klingt größer als er aussieht: Der kleine, aber kraftvolle Sonos Play:1 WLAN Speaker füllt den Raum mit sattem HiFi Sound - perfekt als Stereo Paar oder als Rear Speaker im Sonos Heimkino
  • Mit dem Regallautsprecher lässt sich Musik von einer großen Auswahl von über 80 Musikdiensten wie Spotify, Amazon Music, Deezer & Apple Music über WLAN streamen - ohne Unterbrechung durch Anrufe

Kommentare 2 Antworten

  1. Gibt es eigentlich Zahlen ob YouTube Musik in Deutschland angenommen wird? Ich kenn keinen der das nutzt und hab auch nicht im geringsten vor mir das zu holen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de