Sony XAV-AX1000: CarPlay-Radio kostet nur noch 188,99 Euro

Jetzt bei Amazon sparen

In meinem kleinen Audi A1 ist kein CarPlay verbaut. Ich würde CarPlay gerne nutzen. Ein Umbau wäre möglich, aber nicht wirklich sinnvoll, da der DIN-Schacht zu tief sitzt – von daher verzichte ich darauf. Falls euer Doppel-DIN-Schacht besser positioniert ist und ihr CarPlay nachrüsten wollt, könnt ihr jetzt beim Sony XAV-AX1000 (Amazon-Link) günstiger zuschlagen.

Das CarPlay-Radio bietet einen 6,2″ großen Touchscreen mit einem frontseitigen USB-Anschluss. Optional ist auch Bluetooth an Bord. Zur Bedienung gibt es zusätzlich ein Drehrad, mit dem man durch die Menüs scrollen kann. Für einen guten Sound gibt es 4 x 55 Watt sowie einen 10 Band Equalizer. Der Einbau an sich ist nicht allzu schwierig, allerdings sollte man schon ein wenig handwerkliches Geschick mitbringen. Ansonsten wird sicherlich auch die Werkstatt nebenan für kleines Geld helfen.


Bei Amazon kostet das CarPlay-Radio aktuell nur 188,99 Euro, der nächste Preis startet bei 218 Euro. Günstiger gab es dieses Produkt bisher noch nicht. 

[atkp_product id=’259115′ template=’wide‘][/atkp_product]

CarPlay mit iOS 13

Mit iOS 13 wird CarPlay übrigens noch einmal viel besser. Alle Infos dazu findet ihr hier, im folgenden Video gibt es optische Eindrücke.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Das Maß nennt sich DIN-Schacht oder Doppel-DIN-Schacht und da passen alle Geräte nach diesem maß rein. Aber Obacht, nicht bei jedem Fahrzeug ist der Schacht in der ganzen Tiefe verfügbar. Und eine passende Blende zum Fahrzeug bestellt man extra.

  1. Habe auch kurz überlegt CarPlay in meinem A4 nachzurüsten – würde relativ einfach (aber kostenintensiv) umzusetzen sein.

    Hatte aber „zu meinem Glück“ zwei Tage einen A4 als Leihwagen der CarPlay integriert hatte. Leider spielt sich CarPlay ausschließlich auf dem Display in der Mittelkonsole ab. Telefonieren, Navigieren, etc. Mein Cockpit-Display verliert bei Nutzen von CarPlay absolut seine Funktion – daher bin ich froh, dass ich mir die Kosten gespart habe. CarPlay wäre für mich persönlich ein Rückschritt gewesen…

    1. Ich habe in meinen VW CarPlay mit dem RCD 330+ nachgerüstet. Es ist ein Original VW Radio für Doppel-DIN-Schacht und kostete alles in allem nur etwas über 200€. Leider ist das RCD 330+ nur für den chinesischen Markt gedacht. Für deutsche Verhältnisse ist es schlicht zu billig. Es gibt das Gerät nicht mehr nur mit chinesischer und englischer Menüführung, sondern inzwischen auch in deutsch. Nur in Deutschland gibt es das offiziell nicht zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de