StockTouch: Schicke Aktien-App heute für 79 Cent

StockTouch, eine etwas andere App zum Verfolgen von Aktienkursen, ist zum ersten Mal in diesem Jahr reduziert erhältlich.

Wer sich für Aktien interessiert, sollte unbedingt einen Blick auf StockTouch (App Store-Link) werfen. Allerdings müssen wir an dieser Stelle direkt zu Beginn sagen, dass die Universal-App lediglich Kurse aus den USA berücksichtigt. Die Entwickler, die alleine in 2012 vier Updates veröffentlicht haben, haben mir aber mitgeteilt, dass sie FTSE, DAX, CAC und mehr schon auf ihrer Todo-Liste haben. Einen Termin können wir euch allerdings nicht nennen.

Was wir ganz sicher sagen können, ist die Tatsache, dass StockTouch vor ziemlich genau einem Jahr erschienen ist und bisher erst einmal für 79 Cent zu haben war. Der Normalpreis beträgt übrigens 3,99 Euro.

In StockTouch werden die aktuellen Börsenkurse werden in kleinen Kästchen visualisiert. Nach dem Start der App wählt man zuerst eine von neun verschiedenen Kategorien aus oder benutzt die integrierte Suche. Im Technologie Umfeld richtet sich der Fokus natürlich auf Apple, die erfolgreichste Aktie der letzten Monate. Über die rechte Seitenleiste kann man zu jedem Zeitpunkt Einstellungen vornehmen – etwa die Anordnung der Aktien, den Zeitraum oder die Kursdarstellung. In der Detailansicht kann man auf alle wichtigen Daten zugreifen, auch relevante Finanz-News in englischer Sprache sind verlinkt.

Neben der Preisreduzierung gab es gestern Abend übrigens noch eine Aktualisierung. In Version 1.6 kann man in StockTouch eine eigene Favoritenliste erstellen und diese visualisieren lassen. Außerdem kann man aus über 4.000 neuen ETF-Aktien wählen. Wie das ganze dann auf iPhone und iPad aussieht, könnt ihr auf Vimeo sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de