Amazon Instant Video: iOS-7-Update und Namensänderungen für App

Zum Start des neuen Streaming-Dienstes Amazon Instant Video hieß die dazugehöre App für iPhone und iPad noch „Lovefilm“.

Wir fragen uns, warum man das nicht früher hinbekommen hat. Amazon hat seine App für das Streaming von Filmen und TV-Serien aktualisiert und sich vom „alten“ Lovefilm befreit. Amazon Instant Video (App Store-Link) ist nun in Version 2.5 verfügbar und kann weiterhin kostenlos aus dem App Store geladen werden. Zur Nutzung ist eine Prime-Mitgliedschaft erforderlich, die 49 Euro im Jahr kostet und über diese Sonderseite 30 Tage kostenlos ausprobiert werden kann.

Mit dem Update hat Amazon die Applikation auch an iOS 7 angepasst, wobei die optischen Änderungen aus meiner Sicht nur die Icons und die Schriften betreffen, größere Änderungen am Design scheint es nicht zu geben. Aus technischer Sicht beherrscht Amazon Instant Video nun wie Wiedergabe über einen angeschlossenen Digital AV Adapter in Richtung HDMI.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de