Update für Asphalt 6: AirPlay und HDMI werden unterstützt

Gameloft aktualisiert nach und nach das eigene Repertoire – heute ist Asphalt 6: Adrenaline an der Reihe.

Asphalt 6 ist eines der besten Rennspiele im App Store. Auch die Nutzer bewerten das Spiel durchschnittlich mit vollen fünf Sternen, obwohl es recht viele In-App-Käufe gibt – natürlich sind diese wie immer optional.

Mit der heute erschienenen Version 1.3.4 kann man Asphalt 6 auch endlich auf dem heimischen und großen Fernseher zocken. Sowohl der Einzel- als auch der Mehrspielermodus werden unterstützt. Entweder man schließt sein iPhone oder iPad mit einem HDMI-Adapter (Amazon-Link) an den Fernseher an oder nutzt einfach AirPlay via AppleTV (Amazon-Link). Letzteres ist mit knapp 120 Euro zwar etwas teurer, sollte aber nach der Vorstellung von Mac OS X Mountain Lion als zukunftssicher gelten.

Im Multiplayer können bis zu vier Personen antreten, der Bildschirm wird dann ebenfalls vierfach geteilt. Wer schon Real Racing besitzt sollte die Funktion kennen und es macht wirklich Spaß so gegen Freunde anzutreten.

Außerdem wurden beide Versionen jeweils ans iPhone 4S und iPad 2 angepasst, so dass Grafik und Leistung weiter optimiert wurden. Wer bisher noch nicht zugegriffen hat, kann Asphalt 6 sowohl fürs iPhone (App Store-Link) als auch fürs iPad (App Store-Link) für derzeit preisgünstige 79 Cent herunterladen. Wer diesem Link folgt, gelangt zu einem YouTube-Video, welches von Gameloft veröffentlicht wurde und den neuen Spielmodus kurz aufzeigt.

Weiterlesen

Empfehlung des Tages: Asphalt 6 kostenlos laden!

Nach der Mitteilung, dass Gameloft „March of Heroes“ komplett eingestampft hat, möchten die Jungs aus Frankreich die Nutzer wohl ein wenig aufmuntern, indem sie Asphalt 6 kostenlos anbieten.

Ja, ihr habt richtig gelesen: Sowohl die iPhone- als auch die iPad-Version von Asphalt 6 können kostenlos heruntergeladen werden. Asphalt 6: Adrenaline (iPhone / iPad) legt sein Hauptaugenmerk nicht auf den Realismus, auch wenn fast 50 Fahrzeuge von verschiedenen namenhaften Herstellern vertreten sind. Im Mittelpunkt steht die Geschwindigkeit, die bei den schnellsten Rennwagen bis zu 450 km/h betragen kann.

Neben freien Rennen und einem Multiplayer-Modus gibt es natürlich auch einen Karriere-Modus, in dem man verschiedene Rennen gegen jeweils fünf Computer-Gegner fahren muss. Umso mehr Sterne und Geld man sammelt, desto schneller kann man sich neue Autos kaufen, um auf der Strecke mithalten zu können.

Die sonst 5,49 Euro teure iPad-Version, die extra für das iPad 2 ausgelegt ist und die sonst 3,99 Euro teure iPhone-Version können nun gratis aus dem App Store bezogen werden. Das Angebot ist zeitlich begrenzt – man sollte also nicht all zu lange mit dem Download warten. Günstiger kommt man an ein Top-Spiel nicht heran – zuschlagen ist angesagt.

Weiterlesen

Jetzt zuschlagen: Asphalt 6 für 79 Cent

Wie angekündigt hat Gameloft das Arcade-Rennspiel Asphalt 6: Adrenaline im Preis reduziert.

Wenn ihr heute oder am Freitag zuschlagt, könnt ihr ein paar Euro sparen. Die iPhone-Version des Rennspiels wurde von 3,99 Euro auf 79 Cent reduziert, auch auf dem iPad gibt es das Spiel nun zum Schnäppchenpreis, dort hat man zuvor sogar 5,49 Euro gezahlt.

Asphalt 6: Adrenaline (iPhone/iPad) legt sein Hauptaugenmerk nicht auf den Realismus, auch wenn fast 50 Fahrzeuge von verschiedenen namenhaften Herstellern vertreten sind. Im Mittelpunkt beträgt die Geschwindigkeit, die bei den schnellsten Boliden bis zu 450 km/h betragen kann.

Neben freien Rennen und einem Multiplayer-Modus steht natürlich die Karriere im Mittelpunkt. Hier muss man verschiedene Rennen gegen jeweils fünf Computer-Gegner oder die Zeit absolvieren, dabei Sterne und Geld sammeln. Damit kann man sich neue Autos kaufen und seinen Boliden verbessern, um weiterhin eine Chance gegen die Konkurrenz zu haben.

Die iPad-Version von Asphalt 6: Adrenaline wurde speziell für das Apple-Tablet der zweiten Generation optimiert, hat verbesserte Texturen und Effekte erhalten. Die Unterschiede werden wir euch morgen in einem zusätzlichen Video präsentieren.

Weiterlesen

Asphalt 6: Adrenaline am Donnerstag für 79 Cent

Gameloft ist wirklich nett geworden: Preissenkungen werden mittlerweile angekündigt.

Und wieder mal ist ein Kaufstopp angesagt. Rennsportfreunde sollten sich in den nächsten zwei Tagen Asphalt 6: Adrenaline nicht kaufen, denn am 14. und 15. April wird das Spiel auf 79 Cent reduziert. Die iPhone-Version kostete bisher 3,99 Euro, auf dem iPad zahlte man sogar 5,49 Euro. Ab Donnerstag lässt sich also ordentlich was sparen.

In Asphalt 6: Adrenaline (iPhone/iPad)kann man sicher hinter das Steuer von 42 verschiedenen Autos und Motorräder namenhafter Hersteller wie Ferrari, Lamborghini und Aston Martin klemmen und mit bis zu 450 km/h über diverse Kurse Brettern. Im Karrieremodus müssen immer wieder andere Rennmodi absolviert werden, in denen man Sterne sammeln muss.

Auch einen Multiplayer-Modus gibt es, entweder lokal oder über das Internet. Hier setzt sich nur durch, wer am besten driftet und die meisten Boosts einsetzt. Und wenn man es darauf anlegt, kann man den Konkurrenten auch von der Strecke schieben.

Leider haben wir bisher keine Information darüber erhalten, ob beide Spiele oder eventuell nur die iPhone-Version reduziert werden. Hoffentlich gibt es nicht wieder so ein Chaos wie bei Gangstar: Miami Vindication. Hier haben wir übrigens eine gute Nachricht: Das Update, welches die Fehler bei vielen Spielern behebt, soll hoffentlich noch im Laufe der Woche erscheinen.

Weiterlesen

Sammelsurium an Apps: Nasenwähler und Co

Heute wollen wir euch kurz eine Hand voll Apps aus verschiedensten Themengebieten vorstellen.

Habt ihr schon ein Winterurlaub geplant? Geht ihr auf die Piste? Vielen von euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass man das iPhone nicht mit normalen Handschuhen bedienen kann. Wenn man einen Freund anrufen willst, müssen  umständlicherweise die Handschuhe aufgezogen und das iPhone in eisiger Kälte bedient werden. Genau dem Problem hat sich die buhmann marketing GmbH angenommen. Mit dem 79 Cent teuren NoseDial wählt man mit der Nase! Mit einem Stupser erreicht man die Familie zu Hause, ohne die Handschuhe auszuziehen. Würdet ihr lieber die Handschuhe ausziehen oder mit der Nase wählen?

Wer statt auf Nasen eher auf schnelle Autos steht, könnte am neuen Asphalt 6: Adrenaline Gefallen finden. Das neueste Gameloft-Spiel ist für iPad und iPhone verfügbar und kostet jeweils 5,49 Euro. Dafür bekommt ihr neben richtig viel Action auch 42 Fahrzeuge namenhafter Hersteller, darunter auch erstmals Motorräder. Neben diversen Einzelspieler-Modi könnt ihr online oder im lokalen Netzwerk auch gegen bis zu fünf Freunde antreten.

Zudem ist seit einigen Tagen das Spiel Robokill im App Store verfügbar, das zum Start für nur 79 Cent angeboten wird. Als Robotor muss man sich durch die Level kämpfen und dabei feindliche Objekte abschießen. Ein Gameplay-Video kann man auf deren Homepage ansehen. Für 79 Cent sicher einen Blick wert.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de