Empfehlung des Tages: Asphalt 6 kostenlos laden!

46 Kommentare zu Empfehlung des Tages: Asphalt 6 kostenlos laden!

Nach der Mitteilung, dass Gameloft „March of Heroes“ komplett eingestampft hat, möchten die Jungs aus Frankreich die Nutzer wohl ein wenig aufmuntern, indem sie Asphalt 6 kostenlos anbieten.

Ja, ihr habt richtig gelesen: Sowohl die iPhone- als auch die iPad-Version von Asphalt 6 können kostenlos heruntergeladen werden. Asphalt 6: Adrenaline (iPhone / iPad) legt sein Hauptaugenmerk nicht auf den Realismus, auch wenn fast 50 Fahrzeuge von verschiedenen namenhaften Herstellern vertreten sind. Im Mittelpunkt steht die Geschwindigkeit, die bei den schnellsten Rennwagen bis zu 450 km/h betragen kann.

Neben freien Rennen und einem Multiplayer-Modus gibt es natürlich auch einen Karriere-Modus, in dem man verschiedene Rennen gegen jeweils fünf Computer-Gegner fahren muss. Umso mehr Sterne und Geld man sammelt, desto schneller kann man sich neue Autos kaufen, um auf der Strecke mithalten zu können.

Die sonst 5,49 Euro teure iPad-Version, die extra für das iPad 2 ausgelegt ist und die sonst 3,99 Euro teure iPhone-Version können nun gratis aus dem App Store bezogen werden. Das Angebot ist zeitlich begrenzt – man sollte also nicht all zu lange mit dem Download warten. Günstiger kommt man an ein Top-Spiel nicht heran – zuschlagen ist angesagt.

Kommentare 46 Antworten

  1. Und ich hsb noch 0,79 Cent bezahlt. 😉 Scherz beiseite, dass Game macht echt sehr viel Spaß und bietet viel Umfang. Auf der diesjährigen Gamescom konnte ich es am Sony-Stand in 3D spielen. Das war geil!

  2. Denke mal die interessierten haben schon bei einer der etlichen 79 cent Aktionen zugeschlagen.

    Auch wenn ich nicht der große Rennspiel Fan bin wird’s mal geladen, für Lau kann man ja nichts falsch machen.
    Danke für den Tipp!

  3. Einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul – aber als Rennfetischist muss ich mal sagen das Gameloft mal eben die Engine von NFS genommen hat. Neuer Namen und fertig – aber was grafik angeht muss ich sagen ist das Game in „meinen“ Augen echt schlecht – in Zeiten mit einem ipod 4g weiss man doch was mit ein wenig mehr Mühe möglich ist – siehe real racing 2 oder Trinity Blade etc….. Gameloft sollte mal „Klasse“ statt Masse machen – zumindest in meinen Augen der viel Wert auf Sound und Grafik legt….aber ich spreche nur für mich….

    1. Klar könnte Gameloft die Grafik bestimmt noch hochschrauben, jedoch hätte dies zur Folge das die Apps dann nichtmehr ca. 700mb hätten sondern an die zwei Gigabyte und ich würde sagen dass sich daraufhin viele Nutzer beklagen würden, dass der Download extrem lange dauert (vom i-Device) und dass diese eine App zu viel Platz wegnimmt…Außerdem würde eine noch bessere Grafik mehr Akku verbrauchen und besonders auf dem iPod Touch 4 das Spielerlebnis auf eine etwas mehr als eine halbe Stunde beschränken und das wäre schlecht. Ich finde das Verhältnis von Grafik und (Akku-)Leistung gut.

      1. Grafik ist seit Jahren die gleiche 🙁
        RR2 ist halb so groß wie die Gameloft-Racer und hat EINDEUTIG ne besser Grafik 🙂
        Achja die Grafik sind nicht nur Pixel die sich verdoppeln () sondern auch noch andere Dinge. Gute Grafik gibt es auch in kleinen Spielen(/Demos) (siehe Epic Citadel) 🙂
        Das mit den verdoppeln ist Quatsch, sorry.

  4. Mein Favorit unter den Rennspielen, allerdings habe ich ihn schon vor einigen Monaten für 5.49 € gekauft und war sehr begeistert (:
    Auf dem iPad 2 hat das Spiel meiner Meinung nach eine super Grafik. Außerdem finde ich gut das nicht versucht wurde real Racing darzustellen, sondern die Autos fahren schnell und durch die Bedienung hat man viel Spaß am Rennen!

  5. Wer gerne burnout gespielt hat ist hier an der richtigen stelle. Schade da march of heros eingestampft wurde hatte mich draufgefreut… Naja ein schwacher trost aber immerhin kostenlos

    1. Genau, du kannst versuchen, es auch von unterwegs aus dem 3G-Netz zu laden. Sobald du deine App Store-Nutzerdaten und Passwort eingegeben hast, und die App versucht, sich auf dem iDevice zu installieren, ist alles okay. Zwar bekommst du eine Nachricht, dass die App aufgrund der Größe nicht geladen werden kann, aber sobald du später wieder im WiFi bist, wird der Download abgeschlossen.

  6. ich spiele asphalt 6 immer wieder gerne. ne runde rennenfahren macht irre spass. auch den letzten wagen freizuschalten, ohne das man was kaufen muss, geht relativ einfach. da musste ich nicht allzuviele level wiederholen.

  7. Wirklich eine geniale Aktion von Gameloft. Hab’s mir schon für 0,79€ bei einer Reduzierung gekauft.habs dann gestern im app Store für umsonst gesehen und dachte:
    Coole Aktion! Sicherlich das beste kostenlose Spiel das es bisher gegeben hat.
    Zum Spiel: ganz ok. also zuerst sind es keine 550mb sondern ca. 1gb( was für Geräte mit 8 gb sicherlich sehr nervig ist)
    Aufgrund der größe hab ich’s dann auch gelöscht ( habe 32 gb davon 10 frei) da ich eh schon real Racing 2 hatte und dieses in allen belangen besser ist und nur 600 mb verbraucht. Aber für umsonst ist dieses Angebot nicht zu topen. Also zuschlagen !!!!!!!!!

  8. Warum hat denn Gameloft „moh“ eingestellt
    Wäre doch Mega erfolgreich gewesen . Da selbst hier überall nach March of Heros gefragt wurde. Versteh ich nicht

  9. Oh man. Ich hab mich voll gefreut und jetzt ruckelt des spiel auf meinem iPod was zur Folge hat dass lenken total schwer ist. Kann des was damit zu tun haben dass ich n 3er iPod Touch hab und der zu lahm ist?

    1. Es gibt 10 InApps.
      Wer das Spiel geil findet kauft sich es am Anfang für 5,49€, diejenigen denen dass zu viel ist zahlen 0,79€ und am Ende wird es kostenlos verteilt weil diese dann sich eher bei den InApps bedienen.
      Marketing ist das 🙂

      1. Es gibt schon grafische Verbesserungen.zwar kein unreal Engine,aber die von gameloft ist auch super.und es gibt eben auch andere Verbesserungen,zb. Mehr online Maps und die Möglichkeit online mit 12 Spielern zu spielen,vermutlich auch mehr Waffen usw. Ist den Kauf auch ohne unreal auf jeden Fall wert.

          1. 😀 sagen wir höchstwahrscheinlich mehr Waffen.andere/zusätzliche Maps.und meist kommt das Maps add-on erst wenn fragen nach mehr Maps laut werden.es kommt ja von appgefahren sicher noch ein detailbericht,wir werden sehen.ich gebe aber zu,dass ich ein gameloft anhänger erster Güte bin,dh. Ist meine Meinung recht subjektiv.solange kein so Schrott wie in Let’s Golf oder gt racing Motor Académie kommt Kauf ichir das Spiel,neue offline Orte usw. Sind mir die 5-8€ wert.

          2. Ist ja schön das es andere Sachen sind aber ich steh mehr auf Verbesserungen (auch kostenlose!) die davon zeugen das sich die Entwickler Gedanken machen.
            Eine Möglichkeit die Missionen mit anderen zu spielen (das fast einzige was ich in Rainbow Six gut fand) wäre für mich da ein möglicher Kaufgrund 🙂
            Leider sehe ich mit bedauern dass Gameloft mehr und mehr InApps einsetzt und das die Spiele stark an Umfang abnehmen (oder auch das sich bei Grafik quasi rein gar nichts tut, neuere teils sogar schlechter aussehen subjektiv).

            Das Stoppen von March of Heroes sehe ich als Ausweichmanöver damit mehr MC3 kaufen bei dem Gameloft aufgrund der „Gammelgrafik“ keine 50% der Einnahmen (soviel kostet die UE 3) abdrücken muss.
            Ich werde sehen ob die Grafik sich wirklich bessert und entscheide dann 🙂

          3. Es kommen Verbesserungen,aber eben anderer art.ich fände Ko-op auch gut,aber man weiß zu wenig um sagen zu können ob es kommt.vor allem wird der Umfang Grösser,und es geht das Gerücht um das man seine Ausrüstung modularisieren(?) kann.dh. Mit laservisier,Schalldämpfer,camo oä.insgesamt glaube ich dass es einige Verbesserungen gibt.ich vermute aber das gloft grad bei mc3 keine gameplay Änderungen vornimmt,da die Reihe ja schon etabliert ist.dass mit March of Heroes kann sein,aber ich glaube dass sie es dann bloß eingefroren hätten–>erst kaufen die Kunden modern Combat,weil sie nicht solange warten wollen,und dann,wegen der Grafik usw. Noch Moh zusätzlich…das sie es eingestampft haben bleibt mir unverständlich…

          4. Ich würde mir wünschen:
            -bessere Grafik (die man wirklich merkt)
            -Ko-op
            -einen Umfang für den es sich lohnt <5€ zu zahlen

            Lässt sich fortsetzen 🙂
            Ich bin eigtl. der Meinung "die Grafik macht das Spiel, der Umfang den Spielspass und die (kostenlosen!) Updates/Verbesserungen die Euphorie" 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de