Gameloft verkauft Assassin’s Creed für 79 Cent

Auch in dieser Woche bietet Gameloft ein Spiel für 79 Cent an: Assassin’s Creed.

Zwar gibt es das Spiel schon seit April 2009 im App Store zum Download und es war auch schon für 79 Cent zu haben, doch mittlerweile hat sich bei Assassin’s Creed einiges getan. Mit dem letzten Update hat Gameloft nicht nur eine Multitasking-Funktionalität hinzugefügt, sondern die Grafiken auch für das iPhone 4 optimiert.

Die Nutzer danken jedenfalls mit einer guten Bewertung – durchschnittlich vier Sterne hat der sonst 3,99 Euro teure Titel bisher bekommen. Nicht nur unserer Meinung nach zählt dieses Spiel also zu den besseren Gameloft-Titeln.

In Assassin’s Creed Altaïr’s Chronicles spielt ihr Altaïr und werdet vom Orden der Assassinen ausgesandt, um euch durch diverse Level zu schleichen und einen Kelch zu stehlen. Dabei schleicht ihr euch durch diverse Level, trickst Gegner aus und müsst ab und zu auch Taschendieb spielen.

Lasst euch bei einer etwaigen Suche im App Store übrigens nicht ablenken: Assassin’s Creed II wird nicht von Gameloft, sondern von Ubisoft angeboten, ist teurer und nicht so gut bewertet.

Weiterlesen

Gameloft verkauft Top-Titel zum Sonderpreis

EA hat vorgelegt, Gameloft zieht nach. Der wohl größte Spielehersteller für das iPhone hat einige seiner Titel im Angebot.

Viele von euch haben in den vergangenen zwei Tagen einen Großeinkauf bei EA gemacht und Titel wie Sim City, Command & Conquer, FIFA oder Need for Speed für 79 Cent gekauft. Hoffentlich habt ihr noch ein paar Euro über, denn auch bei Gameloft gibt es jetzt echte Kracher zu Knallerpreisen.

Pure Action und einen echten Mutliplayer-Modus gibt es in Brothers in Arms 2: Global Front. Ihr zieht mit eurem iPhone in den zweiten Weltkrieg und wollt die Schlacht gewinnen, nutzt dafür verschiedene Waffen und Fahrzeuge. Sogar ein Mulitplayer-Modus hat Gameloft dem Spiel spendiert – genauere Details findet ihr übrigens in unserem Testbericht.

Ebenfalls eine richtig gute Bewertung gibt es für Assassin’s Creed. Das 2,5D-Spiel kommt ebenfalls auf vier Sterne und ist für 79 Cent auf jeden Fall einen Download wert. Als Assassine versucht ihr verschiedene Missionen zu bestehen und schleicht euch durch die Städte, bringt Gegner zu Strecke. Wie der Nachfolger aussieht, könnt ihr in unserem Video sehen.

Weiter geht es mit purer Action. In N.O.V.A – Near Orbit Vanguard Alliance spielt ihr allerdings nicht in der Vergangenheit, sondern in der Zukunft. Die Erde ist längst unbewohnbar geworden, man siedelte auf riesige Satelliten um, die ihr nun vor eine Bedrohung schützen müsst. Viereinhalb Sterne können nicht täuschen – und bei 79 Cent kann man nichts falsch machen.

Gameloft hat noch weitere Spiele zum Sonderpreis, wie lange die Aktion läuft, können wir momentan leider nicht sagen. Zum Beispiel den Action-Titel Gangstar, das Kartenspiel UNO oder die beiden Rennspiele Shrek Kart und GT Racing: Rennakademie. Weiterhin zum Sonderpreis gibt es übrigens Real Football 2010.

Weiterlesen

Assassin’s Creed-Multiplayer nach Update weiter gratis

Viele haben sich über die schlechten Verbindungen beim neuen Assassin’s Creed II Multiplayer geärgert, auch wenn sie das Spiel kostenlos auf ihr iPhone laden konnten. Jetzt bietet Ubisoft ein Update an.

Bei der Multiplayer-Version 1.0 von Assassin’s Creed II hatte man meist nicht viel Freude. Es dauerte lange, bis man sich zu einem Spiel verbinden konnte, auch das Einladen von Freunde klappte nicht wirklich. Mit dem ersten großen Patch hat Ubisoft nun viele Fehler behoben und Verbesserungen durchgeführt.

Verbindet man sich nun zu einem Spiel, muss man nicht elendig lange auf einen Lade-Bildschirm starren. Schon nach einigen Sekunden bekommt man die Spielerliste angezeigt und sieht, wann alle Plätze belegt sind und es losgehen kann.

Nun kann man sich endlich mit etwas mehr Freude durch die Gassen von Venedig und Rom schleichen, immer auf der Jagd nach den drei Mitspielern. Allerdings kommt es trotz guter W-Lan-Verbindung immer wieder zu kleinen Lags, die zum einen die Gegner verraten, aber auch selbst zu Gefahr werden können.

Die Multiplayer-App von Assassin’s Creed II ist übrigens noch für kurze Zeit gratis erhältlich. Wer es noch nicht heruntergeladen hat, sollte nun zuschlagen – bevor das Spiel 2,39 Euro kosten wird. UPDATE: Wie uns Paul soeben mitgeteilt hat, ist das Spiel nun nicht mehr kostenlos erhältlich. Danke für den Hinweis.

Weiterlesen

Viele Top-Titel mit Preis-Aktionen

Auf dem iPhone gibt es reihenweise Top-Titel, die mehr sind als nur kleine Mini-Spiele für Zwischendurch. Preisverwöhnte iPhone-User schrecken bei Preisen von über vier Euro oft zurück, doch die Entwickler locken immer wieder mit Sonderangeboten.

So ist Ubisofts letzter Streich, Assasin’s Creed 2 Discovery, schon wenige Tage nach der Veröffentlichung von 7,99 Euro auf 5,49 Euro reduziert worden. Sicherlich eine ärgerliche Entwicklung für frühe Käufer, umso besser allerdings für bisher Unentschlossene. Wer sich einen tieferen Einblick in das Action-Adventure machen möchste, sollte einen Blick in unseren Video-Bereich werfen.

Der im App Store mit dreieinhalb Sternen bewertete Titel Ravensword: The Fallen King hat mit seinem Update auf die neue Version 1.2, in der das Feature Chrystal integriert wurde, ebenfalls einen niedrigeren Preis erhalten. Anstatt 5,49 Euro kostet das Action-Rollenspiel einen Euro weniger.

Da in Amerika mit dem Superbowl ein ultimatives Sport-Highlight ansteht, gibt es von den Entwicklern gleich ein ganzen Haufen Promotion-Aktionen. Underworlds, ein Rollenspiel-Adventure mit guten Ergebnissen in bisherigen Reviews, ist von 2,39 Euro auf nur noch 79 Cent reduziert worden.

Deutlich mehr Bezug zum Football-Highlight des Jahres bietet ohne Zweifel die Gameloft-Umsetzung NFL 2010. Auch das Sport-Spiel ist für kurze Zeit reduziert erhältlich und kostet nun weniger als ein Euro.

Weiterlesen

Ubisoft schickt Assassin’s Creed ins Rennen

Pünktlich zum Februarbeginn schickt Ubisoft den nächsten Kracher auf die iPhone-Plattform. Im 7,99 Euro teuren Titel soll der Spieler ein bisher nicht erzähltes Kapitel der Assassin’s Creed II-Geschichte erleben können.

Im Spiel reist man nach Spanien und in das 15. Jahrhundert, um in die Rolle von Ezio zu schlüpfen, der seine Brüder aus der Inquisition zu befreien. Außerdem soll ein geheimer Plan der Templer aufgedeckt werden, um deren Aufbruch in eine neue Welt zu stoppen.

Das Action-Adventure bietet neben guter 2D- und 3D-Grafik auch eine Vielzahl von verschiedenen Missionstypen, wie etwa Schleich-, Flucht- und freie Missionen. Als kleiner Bonus sind im Spiel verschiedene Grafiken versteckt, die man sich als Wallpaper herunterladen kann.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de