Mein WWDC-Tagebuch: Bochumer Nachwuchs-Entwickler trifft Tim Cook

Jan-Niklas Freundt studiert an der Ruhr-Uni in Bochum Angewandte Informatik und wurde als einer von 350 Schülern und Studenten von Apple zur WWDC nach San Francisco eingeladen.

(Text & Bilder von Jan-Niklas Freundt)

Als ich vor fünf Jahren meine erste Todo-Liste entwickelte, habe ich von einem Besuch der WWDC wohl nur träumen können. In diesem Jahr habe ich mich mit meiner Gehirntrainer-App Brainy (App Store-Link) für das WWDC-Scholarship von Apple beworben und habe tatsächlich eines der begehrten WWDC-Tickets ergattern können. Nun gut, für den Flug, Unterkünfte und Verpflegung müssen wir Nachwuchs-Entwickler selbst aufkommen, aber ich sehe das eher als Investition in meine Zukunft.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de