Clash of Puppets: Verrückter 3D-Platformer mit jeder Menge Hack’n’Slash

Clash of Puppest ist von klassischen B-Movies inspiriert worden – im Spiel bekommt man es mit mehr oder weniger nach Monstern aussehenden Gegner zu tun.

Der Held in Clash of Puppets (App Store-Link) ist Charlie, der ein wenig Unterstützung benötigt, denn er ist in seinen Albträumen gefangen. Um aus diesen insgesamt drei Albtraumwelten zu entkommen, müssen jede Gegner aus dem Weg geräumt werden. Das Spiel ist als Universal-App für iPad und iPhone erschienen und kommt im Download auf 196 MB. Clash of Puppets kostet 2,69 Euro und kommt dabei ganz ohne In-App-Käufe aus.

Nach dem coolen Intro, das in B-Movie-Stil gehalten ist, kann man sich auch schon direkt ins Spiel begeben. Es gibt keine großartigen Option, die es zu konfigurieren gilt. Clash of Puppets bietet zwei unterschiedliche Spiel-Modi an, wobei der Survival-Mode erst dann zur Verfügung steht, wenn man die erste von drei Welten erfolgreich gemeistert hat. Also geht es direkt in den Story-Mode, wobei man hier noch zwischen drei Schwierigkeitsstufen vorab wählen kann. Die Welten sind in jeweils kleinere Level unterteilt und müssen nacheinander freigespielt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de