eqMac: Kostenloser Equalizer für die Mac-Menüleiste liegt jetzt in Version 2.0 vor

Wer mit dem Mac viel Musik hört und entsprechende Soundeinstellungen vornehmen will, fährt mit der Gratis-App eqMac sehr gut.

eqMac ist bereits seit längerem auf der Website des Entwicklers erhältlich, und kann dort als kostenlose Open Source-Anwendung geladen werden. Seit einigen Wochen steht das nur 5 MB große eqMac in Version 2 zum Download bereit und ist seitdem bereits mehr als 155.000 Mal von Nutzern bezogen worden.

Weiterlesen


Boom 2: Neue Version der Mac-App zur Erhöhung der Lautstärke & Klangverbesserung

Die internen Lautsprecher des Macs oder MacBooks sind akzeptabel, aber nicht besonders hochklassig. Boom 2 will noch mehr aus den Boxen herausholen.

Schon seit längerer Zeit gibt es Boom auf der Website der Entwickler von Global Delight zu kaufen – mittlerweile ist Boom 2 in einer überarbeiteten Version auf den Markt gekommen und kann nach einer siebentägigen kostenlosen Testphase dort zum Preis von 14,99 USD erstanden werden. Boom 2 benötigt nur knapp 9 MB eures Speicherplatzes auf dem Mac und ist bereits vollständig auf Deutsch lokalisiert. Für die Installation ist mindestens ein 64-Bit-Prozessor und OS X Yosemite erforderlich.

Boom 2 kommt mit einem ansprechenden, anthrazit-farbenen Layout im Yosemite-Style daher und erfordert vor der ersten Nutzung zunächst einen kleinen Scan des Audio-Systems, um die eigenen Dienste bestmöglich an den verwendeten Mac anzupassen. Auf diese Art und Weise soll ein deutlich verbesserter Klang bei der Verwendung ihrer App erreicht werden.

Weiterlesen

Bongiovi DPS: Musik-App mit Klangprofilen für Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher

Bei vielen hochklassigen Kopfhörern oder Lautsprechern ist der Sound bereits werksseitig sehr gut – mit der Bongiovi DPS-App soll dieser sich noch weiter verbessern lassen.

Der Audio-Hersteller Bongiovi Acoustics ist mit seiner Musik-App bereit seit einiger Zeit im deutschen App Store vertreten, wir haben ihr bislang aber noch keine Beachtung geschenkt. Das soll sich nun ändern. Bongiovi DPS (App Store-Link) lässt sich als Universal-App zunächst kostenlos auf iPhone und Co. laden und benötigt dafür etwa 11,2 MB eures Speicherplatzes. Für die Installation wird außerdem iOS 6.0 oder neuer verlangt, das Interface ist in englischer Sprache gehalten.

Das Unternehmen Bongiovi Acoustics hat in der Vergangenheit einen patentierten Audio-Algorithmus entwickelt, der Audio-Inhalte in Echtzeit remastert. Diese als DPS (Digital Power Station) bezeichnete Technologie ist auch Bestandteil der App Bongiovi DPS und basiert auf einem Prozess, der ein Audiosignal kreiert, das für die gewünschte Anwendung optimiert wird. Das Resultat ist ein angenehmeres Sounderlebnis, das über unterschiedliche, den jeweiligen Applikationen angepassten Klangprofile erreicht wird.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de