F1 2016: Offizielles Spiel zum Ende der Sommerpause für nur 1,09 Euro laden

So günstig gab es diesen großen Namen bisher noch nie: F1 2016 bekommt ihr heute für nur 1,09 Euro.

Im Vergleich zu den Vorgänger ist F1 2016 (App Store-Link) auf iPhone und iPad eine echte Wucht. Zwar gibt es im App Store von den Nutzern nur „vier“ Sterne, das liegt aber wohl in erster Linie daran, dass es sich beim offiziellen Spiel rund um die Formel 1 Weltmeisterschaft nicht für die von vielen erhoffte Simulation handelt. Man bekommt viel mehr ein Arcade-Rennspiel, und das aktuell zum richtig günstigen Preis.

Weiterlesen

F1 2016 ist ab sofort im Mac App Store verfügbar

Ihr seid Fan der Formel 1? Dann könnt ihr jetzt das Spiel F1 2016 aus dem Mac App Store laden.

Ab sofort ist der 26,43 GB große Download F1 2016 (Mac Store-Link) für 49,99 Euro im Mac App Store erhältlich. Das Racing-Spiel bietet laut Aussagen der Entwickler den „umfassendsten und ausführlichsten Karrieremodus, den diese Lizenzausgabe je geboten hat.“ Ausprobieren konnten wir das neue F1 2016 noch nicht.

Weiterlesen

F1 2016: Rennspiel pünktlich zum Saisonstart erstmals reduziert erhältlich

Morgen heulen die Motoren wieder auf, am Sonntag steht das erste Rennen an. In F1 2016 dürft ihr selbst ins Cockpit klettern.

Zwar fehlen in F1 2016 (App Store-Link) die aktuellen Autos und Fahrer der Saison 2017, dennoch lohnt sich pünktlich zum Start der Saison 2017 ein Blick auf das im letzten Herbst veröffentlichte Rennspiel für iPhone und iPad. Immerhin ist das Premium-Spiel heute erstmals reduziert erhältlich und kostet für kurze Zeit nur 3,99 statt 9,99 Euro. Das macht eine satte Ersparnis in Höhe von 60 Prozent.

Weiterlesen

F1 2016: Erstes Update für Premium-Rennspiel soll Computer-Gegner verbessern

Ich war wirklich begeistert, als F1 2016 im App Store erschienen ist. Doch leider währte die Freude nicht lange.

Eigentlich ist F1 2016 (App Store-Link) ein perfektes Spiel für iPhone und iPad: Es bringt alle offiziellen Rennstrecken und Piloten der Königsklasse auf mobile Endgeräte und lässt sich auch ohne Controller passabel steuern. Die Grafik ist modern und es gibt viele verschiedene Spielmodi, weit mehr als eine ganze Saison oder einzelne Rennen. Verpackt ist das alles in einer Universal-App, die zwar 9,99 Euro teuer ist, aber auf ungeliebte In-App-Käufe verzichtet.

Weiterlesen

F1 2016: Ein fast grandioses Rennspiel für iPhone und iPad im Test

In der Formel 1 Weltmeisterschaft geht es auf die Zielgerade. In F1 2016 könnt ihr jetzt auch auf iPhone und iPad Gas geben.

Am Wochenende könnte es Nico Rosberg bereits schaffen. Mit einem guten Ergebnis in Brasilien könnte der Mercedes-Star schon ein Rennen vor dem Ende der Saison den Titel holen. Falls euch das immer noch nicht schnell genug geht, könnt ihr ab sofort selbst ins Cockpit steigen: F1 2016 (App Store-Link) steht seit gestern zum Download bereit. Was die Universal-App für iPhone und iPad sowie Apple TV zu bieten hat, verraten wir euch in diesem Testbericht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de