Final Kick: Frei- und Strafstoß-Game mit Online-Modus für Beschäftigung an EM-freien Tagen

Die Fussball-Fans scharren schon mit den Füßen – die nächsten Achtelfinals der EM stehen erst wieder am Wochenende an. Mit Final Kick kann man selbst zum Freistoß- oder Elfmeter-Helden werden.

Final Kick (App Store-Link) wird aktuell von Apple in der Kategorie „Diese Woche angesagt“ im deutschen App Store beworben und kann gratis auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Anwendung ist 286 MB groß, erfordert mindestens iOS 6.0 oder neuer, und kann entgegen der App Store-Beschreibung auch in deutscher Sprache absolviert werden.

Weiterlesen

Final Kick: Spannung und Nervenkitzel beim selbsternannten „besten Elfmeterspiel“

Die nervliche Anspannung, unter der Fußballspieler und Torleute während eines Elfmeterschießens stehen, kann man seit dem vergangenen Donnerstag mit Final Kick nachempfinden.

Final Kick (App Store-Link) steht als Universal-App kostenlos im deutschen App Store bereit, hält aber, wie man es aufgrund des Gratis-Angebotes schon vermuten würde, einige In-App-Käufe und auch Werbebanner bereit. Die App für iPhone, iPod Touch und iPad erfordert vom Gamer mindestens iOS 5.1 sowie etwa 71 MB an freiem Speicherplatz. Auch eine deutsche Lokalisierung hat bereits den Weg in Final Kick genommen.

Wie in der Überschrift schon erwähnt, brüstet sich Final Kick in der App-Beschreibung mit dem Untertitel „Das beste Elfmeterspiel“. Öffnet man die App dann zum ersten Mal, könnte diese Behauptung anhand der wirklich imposanten und auf meinem iPad 4 gestochen scharfen Grafiken auch stimmen. In den Einstellungen lässt sich zudem die Qualität der Grafiken noch vom Spieler selbst auf einer Skala zwischen 1 und 4 festlegen. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de